Frage von TenderLaLiLu, 45

Wann ist Sport nach OP erlaubt?

Hallo!

Ich hoffe hier sind ein paar Leute dabei die medizinische Kenntnisse haben. Ich wurde vor 6 Tagen am Zeh operiert. Nichts dramatisches. Laut Arzt soll ich 2-3 Wochen keinen Sport machen. Das halte ich aber jetzt schon nicht mehr aus! Was meint ihr, wäre ein wenig Sport jetzt schon ok? Ich habe keine Probleme und keine Schmerzen mit der Wunde.

Liebe Grüße

Antwort
von Sternenstaub011, 25

Ich persönlich würde da jetzt noch einbisschen warten..wenn du aber das Gefühl hast das es nicht schmerzt kannst du  es ja versuchen.Jedenfalls würde ich dir abraten Fussball oder sonstiges zu spielen und falls es weh tut sofort aufhören.
Gute Besserung:)

Antwort
von 2602Janine, 27

Was hat denn ein Arzt studiert? Auch Medizin. Wad schließen wir daraus ? Wirst demnach mit hoher Wahrscheinlichkeit die selbe Antwort bekommen, wie die, die du beim Arzt bekommen hast. Wenn er sagt, dass du 2-3 Wochen warten sollst, sagt er das nicht, um dich zu ärgern. Das hat Gründe. Also warte ab und gib danach wieder Gas.

Antwort
von mage1, 13

Die Frage ist was genau am Zeh operiert wurde? 

Kommentar von TenderLaLiLu ,

unter Haut wurden ein kleines Stück nagelbildende Zellen verödet. Also wirklich nix dolles.

Antwort
von Florianhef, 19

Ich würde mich schon so in etwa nach den Aussagen der Ärtze halten

Antwort
von flash97, 8

mach das was der artzt gesagt hat es sei denn du kannst dich gar nicht mehr kontrollieren aber dann bist du für die folgen selbstverantwortlich

Antwort
von user023948, 22

Wenn der Arzt sagt, dass du keinen Sport machen sollst, dann machst du auch keinen Sport! Er hat ja wohl nen Grund!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten