Frage von pfha6161, 87

Wann ist Schluss mit essen?

Ab wie viel Uhr sollte man nichts mehr essen damit man nicht zu nimmt? Welche Uhrzeiten schlagt ihr vor?

Antwort
von Peterwefer, 36

Darüber gibt es keine Regeln. Entscheidend ist nicht, WANN, sondern WAS man isst. Wenn Du nicht zunehmen willst, sieh zu, dass Du Kalorienbomben mit Maßen nimmst, wenig Alkohol trinkst (nach Möglichkeiten keine starken Sachen) und Dich ausreichend bewegst. Auf die Uhrzeit achten hat sich längst als Unsinn erwiesen. Freilich würde ich unmittelbar vor dem Schlafengehen meinen Bauch nicht mehr voll hauen, weil das nicht eben schlaffördernd ist.

Antwort
von glaubeesnicht, 32

Deinem Körper ist es völlig egal, um welche Uhrzeit du ißt. Deine Energiebilanz muß stimmen, sonst nichts.

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/abnehmen/focus-online-sprechstunde-zu-...

Antwort
von Wiesel1978, 38

Gewöhn Dir eine Regelmäßigkeit an.

Wenn Du mittags eine volle kohlenhaydratreiche Nahrung zu dir nimmst, kannst Du auch um 20 oder sogar um 22 einen Salat oder auch Gemüse zu Dir nehmen, das stillt den Hunger, macht nicht dick und tut auch Deinem Nährstoffhaushalt recht gut

Antwort
von Nagaya, 42

Dafür gibt es keine Uhrzeit, dein Energieumsatz muss einfach über den aufgenommenen Kalorien liegen.

Kommentar von Wiesel1978 ,

Sie / Er möchte nicht zunehmen, was Du erklärst ist abnehmen ;)

Kommentar von glaubeesnicht ,

Dann muß eben der Energieumsatz gleich sein wie die aufgenommenen Kalorien.

Antwort
von Johannisbeergel, 27

Deinem Körper ist die Uhr völlig egal; der kann nur darauf reagieren, ob du ein Kaloriendefizit einhälst oder nicht. 

Außerdem kommt es auf deinen Tagesablauf an. Viele Diäten sagen zB keine Kohlenhydrate nach X Uhr. Das bezieht sich dann oft auf erschöpfte Hausfrauen, die um 20 Uhr einschlafen. Ich bin meistens bis 1 oder 2 Uhr nachts wach, deswegen kann ich selbst um 21 Uhr noch ne Pizza essen ohne dass es problematisch wird.

Antwort
von Applwind, 24

Hallo,

Das ist ein Mythos der Medizin!

Es gibt keine Uhrzeit für das NICHT essen!

Nicht verwechseln mit dem NES Syndrom. 

LG 

Antwort
von user023948, 21

Ich esse um 22 Uhr noch was... und bin untergewichtig...kommt nur auf die Gesamtkalorien an, nicht auf Die Uhrzeit!

Antwort
von Rosswurscht, 20

Ich esse rund um die Uhr ... immer wenn ich Lust oder Hunger habe :-)

Antwort
von ttmm99, 17

Ab 8 ihr würde ich nichts essen ! Weil man spätenstens manchmal auf dem Sofa schon ligt und chillt und um 6 kann man dir. Noch was essen!!! Weil man meisten St raus geht

Antwort
von AdelisaaTipps, 27

Ab 17 Uhr sollte man nicht mehr essen :)

Kommentar von pfha6161 ,

und wenn man vom Training kommt z.B. Fußball?

Kommentar von AdelisaaTipps ,

Um wieviel Uhr hast du denn Training?

Kommentar von pfha6161 ,

18:45 bis 20:15 und bin dann so um 21:20 zuhause

Kommentar von AdelisaaTipps ,

Hmm.. Schwierig :/ vielleicht ab 22:00 oder 22:30 Kannst mal probieren und dich öfters wiegen 

Kommentar von glaubeesnicht ,

Das ist völliger Unsinn! Natürlich kann er nach dem Training essen. Öfters wiegen muß er sich deshalb nicht.

Kommentar von AdelisaaTipps ,

Ich habe nicht gesagt dass er es tun muss! 

Kommentar von Peterwefer ,

Das wurde früher behauptet, hat sich aber als haltlos erwiesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten