Wann ist man nach der Pille danach wieder geschützt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast den Schutz nie verloren, die Pille Danach war komplett unnötig, zum Glück hast du aber die richtige genommen. Du solltest dringend nochmal die Packungsbeilage deiner Pille lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aria123
08.02.2016, 10:09

Wieso hab ich den Schutz nie verloren?

Hab die Pille ja mehr als 12 Stunden zu spät eingenommen...

0
Kommentar von aria123
08.02.2016, 11:22

Ah ok, alles klar. Ich dachte dass man die ersten 14 Pillen korrekt nehmen muss.... Aber somit war ich immer geschützt.
Heißt das jetzt, dass ich trotz der Pille danach auch immer geschützt war?

Habe gelesen, dass die Pille danach die Wirkung der normalen Pille aufheben kann - ist das auch so wenn die Pille und die Pille danach den gleichen Wirkstoff haben?

0

Wenn die "Pille danach" Levonorgestrel enthalten hat, dann hat sie die Wirkung deiner normalen Pille nur verstärkt und der Schutz durch die normale Pille war nicht beeinträchtigt. Mach dir keine Sorgen.

Probleme entstehen nur, wenn man die Pille nimmt und dann die "EllaOne" bekommt. Die hebt nämlich die Wirkung der normalen Pille auf.

Wenn du das nächste Mal eine Pille vergisst, lies bitte erstmal in der Packungsbeilage nach, wie du den Fehler korrigieren kannst. Nur bei einem Vergesser in der ersten Einnahmewoche ist nämllich eine "Pille danach" überhaupt sinnvoll. Du hättest in der zweiten Woche nichts weiter machen müssen als die vergessene Pille nachnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aria123
08.02.2016, 12:07

Ok, alles klar. Vielen Dank!
Dachte nur, dass die Pille danach mit Levonorfgestrel die Wirkung der normalen Pille auch hemmt...

0

Hallo aria123


Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der zweiten  Einnahmewoche:  Die  vergessene Pille  sofort  nachnehmen,
 auch wenn  man  eventuell 2  Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen. Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

Du hast daher die Pille danach völlig umsonst genommen.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.


Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu nehmen. Man  steht meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied  keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass man  eine
 vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer zusätzlich Kondom benutzen. Sicher ist Sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung