Wann ist man fortgeschrittener Aquarianer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Empfehlungen, dass die Tiere eher für "Fortgeschrittene" geeignet sind begründet sich oft damit, dass die Tiere zum Beispiel "höhere" Ansprüche an die Wasserwerte oder die Fütterung haben.

Tiere welche zum Beispiel nur schlecht an Kunstfutter gehen werden deshalb oft für "Fortgeschrittene" empfohlen.

Oder Tiere mit besonderen Ansprüche an die Wasserwerte werden ebenfalls nicht als Anfänger-Tiere betrachtet, weil man das Wasser speziell mit einer Osmose an die nötigen Werte angleichen muss.

Man könnte sich theoretisch schon als Anfänger "heiklere" Tiere anschaffen... aber dadurch ist es halt gut Möglich, dass aufgrund von fehlenden Grundkenntnissen und fehlender Routine die Tiere "leiden" müssen... oder dem Neu-Aquarianer schon nach kurzer Zeit die Aquaristik verleidet.

Die Tiere die für "Anfänger" geeignet sind, sind halt oft robuster und anspruchsloser... und können deshalb auch mal einen "Anfängerfehler" verzeihen. Was nicht heissen soll, dass man sie nicht sorgfältig Pflegen soll... oder dass man auch als langjähriger Aquarianer nicht mehr Freude an ihnen haben darf.

Aber oft pflegt man halt in seinem ersten Aquarium eher "pflegeleichte" Tiere. Und wenn man sich bei der Aquarienpflege sicher fühlt, merkt man selbst, ob man sich auch die Pflege von heikleren Tieren zutrauen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen fortgeschritten ist man wenn man bereits mehrere Fischarten gehalten und vermehrt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich würde sagen, wenn man sich mit den Wasserwerten auskennt und auch die Zusammenhänge versteht,

wenn man weiß wie man reagieren muss wenn sich die Fische seltsam verhalten, besser ist es wenn so was erst gar nicht passiert.

Wenn man überlegt und sich schlau macht welche Fische kann ich kaufen die auch zusammen passen und zu meinen Wasserwerten passen.

Wenn man in der Lage ist den Fischen das zu geben was sie brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine festen Bestimmungen. Du musst selber entscheiden ob du Anfänger oder Fortgeschritten bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal wenn du nicht mehr darüber nachdenkst und Wasserwechsel usw. automatisiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?