Frage von DBKai, 14

Wann ist man des eigenen Glückes Schmied - was kann man beeinflussen und was nicht?

Wie ist der Spruch gemeint: "Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied"?

Was kann man selber wirklich beeinflussen und was nicht?

Wie sehr man sich auch anstrengt - wie super man alles auch macht - wenn man sich in schlechten Umständen befindet oder es zu einer unerwarteten größeren Naturkatastrophe kommt, dann kann einem das auch nicht weiterhelfen... Dann hat man eben Pech gehabt.. .Eine Portion Glück gehört also auch immer dazu, wenn etwas gelingen soll...

Antwort
von Gustavolo, 6

Kai:

Ähnlich: Leistung allein lohnt nicht, man muß auch einen finden, der sie anerkennt.

Kommentar von DBKai ,

O ja - beschreibt genau mein Problem, dass ich derzeit oft habe...

Antwort
von nowka20, 1

beeinflussen kann man nur die eigenen seelischen folgen des persönlichen schicksales

Antwort
von Ollamasi, 6

Zum Beispiel wenn du Schwimmen lernst, dann kannst du im Wasser nicht so einfach untergehen.

Kommentar von DBKai ,

Ja - wäre also gut, wenn man es lernen würde... für den Fall der Fälle... doch auch hierzu ist es gut wenn man einen Schwimmlehrer hat... und die Gelegenheit in einem Freibad oder in einem See zu üben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten