Frage von Dschaesmen, 140

Wann ist man blind?

Wie viele Dioptrien brauch man um fast blind zu sein?

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 82

Definition "blind" ist schneller geschriben, als hier eine Frage udn vor allem bekommt man über die Suchmaschine bessere Antwort.

Kommentar von Rubin92 ,

Die Frage stört dich weil..?

Wir sind hier nicht auf zuerstgooglendannfragestellen.net.

Kommentar von Dschaesmen ,

Ich weiss was blind ist und das beantwortet nicht meine Frage.

Antwort
von rdsince2010, 83

"...als blind bezeichnet man Personen, deren Sehvermögen auf dem
besseren Auge trotz Korrektur nicht mehr als 2% (1/50) beträgt oder
deren Gesichtsfeld sehr stark (auf 5 Grad oder weniger) eingeschränkt
ist."

gefunden auf google --> http://www.blindenverband.org/wir-informieren/fragen-und-antworten#antwort-02


Kommentar von Dschaesmen ,

Und wie viele dioptrien wären das ?

Kommentar von rdsince2010 ,

Hallo Dschaesmen. Habe zu Deiner Frage jetzt noch etwas gefunden, sieh mal hier bitte -->

http://www.bsvsb.org/index.php/definition-sehbehindert.html

Kommentar von JohnWilliams ,

Ich glaube das lässt sich nicht einheitlich sagen, da das Sehvermögen von verschiedenen Faktoren abhängt. Du könntest auch in beiden Augen ein Blutgerinnsel haben und deshalb als blind gelten. 2 Personen können ja auch gleich viel Dioptrien haben und trdm unterschiedlich schlecht sehen.. Hornhautverkrümmungen usw. ist jetzt nur meine logische Schlussfolgerung

Antwort
von Snooozy, 101

Du kannst so viele Dioptrien haben wie du willst und wirst trotztdem nicht Blind. Was Dioptrien sind weißt du aber, oder ?

Kommentar von Dschaesmen ,

natürlich aber ich hab fast -6 und ich seh ohne sehhilfe fast gar nichts

Kommentar von Snooozy ,

JA dann siehst du unscharf aber du bist nicht Blind, wenn du Blind bist hilft dir auch keine Brille mehr dann siehst du Schwarz

Kommentar von Dschaesmen ,

also bitte.In den meisten Fällen sieht man nicht nur schwarz

Kommentar von Snooozy ,

Alles was mit Dioptrien gemessen wird lässt sich durch eine Sehhilfe ausgleichen wenn deine Augen einen Totalschaden haben hilft das auch nichts mehr

Kommentar von Dschaesmen ,

okay danke

Antwort
von Rubin92, 85

Blind ist man, wenn man alles um sich rum nicht mehr identifizieren kann, das heißt nicht nur "Schwarz" sehen. Man kann schon Farben etc noch wahrnehmen, wenn man nicht gerade seine Augen durch einen Unfall komplett verliert.


Kommentar von Dschaesmen ,

das ist mir bewusst.Aber so ist es ja auch wenn man eine starke dioptrienzahl hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community