Frage von hypergerd, 25

Wann ist JAVAs BigInteger.nextProbablePrime falsch?

Die unter http://docs.oracle.com/javase/7/docs/api/java/math/BigInteger.html#nextProbableP...
beschriebene Funktion liefert nach Angabe einer Startzahl die nächste Primzahl. Das geht jedoch selbst bei 1000 stelligen Zahlen so schnell, dass das Ergebnis nicht immer 100% richtig sein kann. Das Beschreibt auch die Doku mit 2^(-100)=7.8..e-31.

Mich interessieren nun die 0,00000...000078%, wo was falsch sein soll!

a) was genau ist falsch (wird eine Primzahl übersprungen, oder ist Ergebnis nicht prim)

b) sind konkrete Zahlenbeispiele vorhanden/bekannt?

c) gibt es Bereiche mit Aussagen wie: erst ab 1000 Stellen können Fehler auftreten oder bis zum Argument 10^777 sind alle Ergebnisse richtig?

Antwort
von Mamuschkaa, 23

Naja wenn es stimmt was dort steht, dann kann es nicht passieren das eine Primzahl übersprungen wird.

Antwort
von MartinL82, 25

Eine konkrete Antwort kann ich nicht geben, aber vielleicht findest du auf www.stackoverflow.com eine Antwort dazu?
Am besten auch in einem Java Forum Posten.
Da sind mehr Experten unterwegs als hier ☺️

Kommentar von hypergerd ,

Das bekommen wir hier auch hin. z.B. die unter 

http://www.primenumbers.net/prptop/prptop.php?page=40#haut

werde ich mal testen, wenn ich Zeit habe

Expertenantwort
von hypergerd, Community-Experte für Mathematik, 7

3^20957+2972344 scheint ein solcher Fall zu sein.

(10000 Stellen!!!)

Ich suche aber kleinere Zahlen.

Kommentar von hypergerd ,

Ich habe auch schon ein kleines Suchprogramm laufen, welches zufällige Werte untersucht -> das kann ewig dauern...

Hat jemand Lust, sich an der Suche zu beteiligen?

Ich könnte einen LINK hier einstellen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community