Frage von Powerx3Flower, 31

Wann ist ein Smartphone unlocked?

Hallo, ich bin aktuell in den Staaten und wollte mir ein neues Handy hier kaufen. Das Problem ist ,dass ich nicht verstehe ob ich es in Deutschland benutzen kann oder ob es gesperrt ist. Ich habe E-Plus in Deutschland,eine Sim-Karte. Kann mir jemand sagen ob ich dieses Handy dort ohne Probleme nutzen könnte ? Hier der link: http://www.ebay.com/itm/New-Samsung-Galaxy-S6-Edge-Plus-G928v-32GB-Verizon-GSM-F... Danke für die Hilfe :)

Antwort
von EySickMyDuck, 16

Moin...
Nee, nee... So egal is das nich... Wird zwar nich mehr so oft gemacht aber einige Provider setzen nach wie vor SIM Lock ein...
Be dem hier is das nich der Fall, steht ja "Factory Unlocked" dort und das bedeutet keine Providervorgabe und somit solltest du jede SIM dafür verwenden können...

Antwort
von NaiMeex3, 20

Das handy hat nichts mit der simkarte gemeinsam.. Sprich es is egal welches handy du zu welcher sim nimmst...

Kommentar von Powerx3Flower ,

Ja doch Anbieter können ihre Handys sperren,so das man sie nur mit einer bestimmten Karte bzw. Anbieter nutzen kann.

Kommentar von Brandenburg ,

SIM-Lock bei Neugeräten: 

Dies ist insbesondere eine Samsung-Methode um den sog. "Grauimport" aus preiswerten Ländern (China, Taiwan usw) z.B. nach Deutschland zu erschweren bzw. ganz zu unterbinden. 

Abhilfe lt. meinem Infostand: In dem Land des Kaufs (hier wohl den USA) muss eine örtliche SIM-Karte (hier aus den USA) ins Smartphone. Damit muss ein mind. 3-5 minütiges Telefonat erfolgen. Lt. meiner Info spielt es keine Rolle ob es eine Prepaid-SIM oder eine Vertrags-SIM-Karte ist. 

Lt. der Ebay-Verkaufsanzeige handelt es sich um kein Gebraucht-sondern um ein Neugerät. Den Verkäufer also entspr. fragen, ob EVENTUELL mit dem Gerät und einer US-SIMkarte ein solches "Entsperrtelefonat" erfolgte bzw. fragen, ob sich sowas bei ihm vor Ort durchführen lässt. 

Bei Gebrauchtgeräten dürfte sich der SIM-Lock durch die Nutzung des Vorbesitzers innerhalb des jeweiligen Landes wohl erledigen. 

Nach dem besagten 3-5 Min. Telefonat soll zumindest lt. Samsung dieser SIM-Lock nicht mehr existieren. Somit sollte das Smartphone m.E. anschl. mit "sämtlichen SIM-Karten gefüttert" werden können. 

Lt. Ebayanzeige ist das Gerät zwar nutzfähig für "Verizon" (einem US-Mobilfunkprovider) jedoch nicht für z.B. "Sprint" einem anderen US-Mobilfunkprovider. 

Also auch hier entspr. vor dem Kauf nach den Gründen und evtl. Freischaltmöglichkeiten fragen. 

Dieser Punkt lässt zumindest mich hellhörig werden. 

Hoffentlich hilft dieser Kommentar weiter. 

Kommentar von NaiMeex3 ,

Ja aber ich denk in dem Fall ist das nicht so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community