Frage von mylischer, 70

Wann ist in einem Auto-Leben der geringste Preis zu erwarten?

Ich möchte gerne wissen, ob es eine Faustregel für den An- und Verkauf von Autos gibt. Ich weis, das Zustand und Begehrtheit der Marke eine Rolle spielen. Aber ist ein Kleinwagen, Mittelklassewagen oder Luxusauto nach 8 Jahren am Preisgünstigsten, nach 10 Jahren oder 15 Jahren? Bis wann soll ich mein Auto verkaufen und ab Welchem Alter ist es dann wieder interessant, dieses Stück Blech zu Geld zu machen?

Antwort
von LeroyJenkins87, 60

Sinnvoll verkaufen ist aus meiner Erfahrung bis rund 6 Jahre und unter 100'000km möglich. Wie aber schon erwähnt auch abhängig vom Modell. Kann dadurch schwanken.

Die meisten Autos legen im Preis nicht mehr zu, wenn sie älter werden. Das gilt nur für Sammler-/Kultfahrzeuge.

Antwort
von bephelor, 29

Das mit den 5 Jahren würde ich auch sagen....

Allgemein heisst es ja das ab 7 Jahren die Probleme anfangen.......Reperaturen usw.

Das dürfte so das Zeitfenster sein an dem man für seinen noch gutes Geld bekommt, der sich dann  auch gut verkaufen lässt weil er eben nicht so alt ist.

Stellt sich noch die Frage der Definition von Preiswert... Etwas ist seinen Preis wert ?

Dann kann auch ein 20 Jahre alter Kleinwagen für 700,- Euro auch preiswert sein :) Aber ich glaube das ist nicht gemeint .... Der würde im Preis nicht weiter fallen wenn alles ok ist an dem Wagen.

Antwort
von troublemaker200, 4

ich habe gute Erfahrungen damit gamacht, das Auto bei rund 70tkm im Alter von 6 Jahren zu verkaufen. Da war noch keine einzige Reparatur fällig bis dahin.  Wenn ich länger gewartet hätte hätte die Kiste mehr km drauf bekommen und evtl. wäre auch eine Reparatur auf mich zugekommen.

Antwort
von derhandkuss, 17

Das günstigste Auto kaufst Du nach 4-6 Jahren (auch in Abhängigkeit von der Kilometerlaufleistung gesehen).

In den ersten Jahren ist der Wertverlust sehr hoch. Wird der Wagen zu alt (zu viele Kilometer gefahren), werden die Reparaturen zu groß. Die günstigste Zeit ist also nach dem hohen Wertverlust, bevor die größeren Reparaturen beginnen.

Antwort
von hondaautofan, 16

Da gibt es keine Faustformel. Angebot und Nachfrage regeln den Preis. Außerdem ist der Zustand des Fahrzeuges auch ausschlaggebend. Ein 5 Jahre junges Auto kann in einem schlechteren Zustand sein als ein 15 Jahre altes Auto.

Antwort
von Doktorfruehling, 39

Der Wertverlust ist in den ersten 5 Jahren am signifikantesten. Danach hängt viel vom Zustand und von der Laufleistung ab. Manche Fahrzeuge werden, je älter, auch stabil in ihrem Wert.

Antwort
von Havenari, 4

Der geringste Preis ist am Ende des Autolebens zu erwarten.

Antwort
von Sciffo, 15

definiere preisgünstig...!?

was billig in der anschaffung ist, kann teuer im unterhalt sein... da spart man/n am falschen ende..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten