Frage von rinayannis, 129

Wann ist Fieber bei Kinder gefährlich?

Mein Sohn hat seit heute morgen Fieber immer so zwischen 39.4-40.0C jetzt aber seit heute später Nachmittag trotz Zäpfchen das nur ganz kurz eine minimale Besserung verschaffen hat hat er jetzt 40.5 C !!!!:-( bin sehr ratlos !!! Da die Meinungen auseinander geh

Antwort
von KillerFerkel, 55

Ich würde auch zum Arzt bzw. Krankenhaus, ich hatte das Gleiche bei meiner Tochter die Ärztin vom Krankenhaus meinte das es bei Kleinkindern normal ist das die Temperatur hin und her springt. Zur Sicherheit geh aber trotzdem mal zum Arzt, es kann trotzdem ein Hinweis darauf sein das etwas nicht stimmt. Absicherung ist der beste Weg zu einem ruhigen Gewissen :) Gute Besserung für den Kleinen ;)

Antwort
von Alex18999, 38

Wenn er morgen früh noch so hohes Fieber hat dann zum Arzt !

Wie alt ist dein Sohn ?

Antwort
von dafee01, 23

Wie alt ist er denn? Bei diesem hohen Fieber würde ich mit dem Kind ins Krankenhaus gehen! Bei Kindern besteht die Gefahr von Fieberkrämpfen.

Antwort
von abenhard17, 13

Mensch, bring ihn zu einem Arzt! Wenn euer Hausarzt nicht verfügbar ist, geh zu irgendeinem anderen Arzt (zur Not ins Krankenhaus) und lass es abchecken. Besser falscher Alarm, als zu lange gewartet. Will dir keine unnötigen Sorgen machen, aber mit hohem Fieber ist bei Kindern schon nicht zu spaßen (besonders wenn es sich mit handelsüblichen Medikamenten nicht senken lässt). Lass es lieber ärztlich abklären.

Antwort
von SchlaflosIn, 24

Kommt drauf an, wie alt er ist. Je kleiner, desto gefährlicher ist es. 

Mach Wadenwickel zusätzlich zum Zäpfchen. Aber nicht eiskalt, das schlaucht zu sehr. 

Gute Besserung!

Kommentar von rinayannis ,

Ok dAnke ja er ist jetzt 5

Kommentar von SchlaflosIn ,

Na, dann versteht er zumindest, dass er trinken muss. Beobachte ihn weiter. Schau, wie er "drauf" ist. Wenn du dich sorgst, fahr ins Krankenhaus, wenn du das Gefühl hast, er schläft sich gesund, lass ihn. 

Ich bin kein Arzt, aber ich würde bei 40 in der Nähe bleiben, nachts noch mal kontrollieren und morgen zum Arzt. Alles darüber hinaus würde ich im KH abklären lassen. 

Kommentar von rinayannis ,

Ja er liegt bei mir im Bett das ich im Auge habe !!!? Mit Kinderarzt hab ich heute geredet !!! Er meinte ich soll abwarten und Zäpfchen geben und eben wenn nicht in Klinik fahren ???? Er hat jetzt Zäpfchen ich warte jetzt nochmal und messse nochmal und dann fahr ich wenn es nicht runter ist mit dem Zäpfchen in 1 Stunde. . Danke

Kommentar von SchlaflosIn ,

Das klingt doch gut. Du machst alles richtig, indem du dir Gedanken machst. Hör auf dein Muttergefühl. Wir können aus der Ferne viel quatschen, aber du bist der Profi für dein Kind. Wenn du ein schlechtes Gefühl hast, fahr in KH. 

Ich wünsche dir gute Besserung. 

Antwort
von WieButter, 40

Wie alt ist Dein Kind?

Man hat mir auch mal erzählt, dass 40 Grad schon mal vorkommen können.

Aber wenn Du Dir unsicher bist, geh zum Notdienst. Besser einmal zu viel als zu wenig.

Kommentar von 13Seeda13 ,

Bis 40 koennen kinder meist noch ertragen ab 41 sollte man dringends zum notarzt

Kommentar von dafee01 ,

Bis 40 koennen kinder meist noch ertragen

Meist, aber nicht immer!

Kommentar von dafee01 ,

Das kann schon mal vorkommen! Aber er hat dies ja schon den ganzen Tag trotz Fieberzäpfchen. Ab 40 Grad sollte man bei Kindern vorsichtig sein und auf jeden Fall zum Arzt bzw. jetzt um die Uhrzeit ins Krankenhaus.

Kommentar von rinayannis ,

Ok danke für die Infos werde dann doch mal abklären lassen lässt mir keine Ruhe jetzt mehr !!:-(

Antwort
von Unknownugh, 25

40! Ist!gefährlich!

Antwort
von AnonymNummer4, 17

Ach du Sche*ße gehe sofort zur Notaufnahme das wird schon bald lebensbedrohlich

Antwort
von lamarle, 11

Ruf den Bereitschaftsdienst an: bundesweit 116 117.

Und lass Dir eine gute Erklärung dafür einfallen, wieso Du heute noch nicht mit dem Kind beim Arzt warst, wenn er solches Fieber hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community