Frage von ErdbeerenEmma, 66

Wann ist es soweit, Katzen kenner?

Hallo ihr Lieben :-) Meine katze ( 2 Jahre) ist trächtig, ausgerechnet ist sie eben im 62 Tag ihrer Schwangerschaft, mir fiel schon vor ein paar tagen auf das ihr Geschlecht geschwollen ist & die Milchleiste mittlerweile auch :-) gestern fing sie an etwas weniger zu fressen.. jetzt eben ließ sie auch ein wenig drin .. Man sieht die kitten schon richtig treten in ihrem Bauch, .. genau sagen kann ich nicht ob der Bauch gesenkt ist, er hängt etwas mehr also gehe ich mal davon aus 😊 Meine Frage an euch, die schon selbst eine Katzen Geburt erlebt haben, was sind so die Anzeichen das es los geht? Ich habe viel im Internet geschaut aber wollte direkt die frage selbst einmal beantwortet bekommen haben :) Beispielsweise was ihr dazu wisst und beobachtet habt .. Wurfkiste hat sie alles schon, sie rennt immer mal aufs Klo und dann in die Kiste, klo, Kiste, aber lange unruhig ist sie nicht .. klar sie befindet sich im 62 Tag, Geburtsternin wäre am 13.5. Jedoch würde ich mich sehr freuen auf antworten wie die Anzeichen Ausehen.

Bitte keine fiesen antworten,. Ich bin mir im klaren das viele Leute einfach so ihre Katzen decken lassen. Habe selber schon beim Tierschutzverein gearbeitet. Jedoch war es nicjt einfach ein sinnloses decken.

Danke im Vorraus !:)😸

Antwort
von Dackodil, 36

Am 62. Tag kann es durchaus so weit sein. Die Unruhe und die Schwellung von Gesäuge und Vulva deuten auch auf die direkt bevorstehende Geburt hin. Es kann also jederzeit losgehen, bzw. es ist schon losgegangen.

Ich hoffe, du stehst in Kontakt mit einem Tierarzt, der jederzeit helfen und/oder einen Kaiserschnitt machen kann, wenn nötig.

Mal ganz nebenbei, was machte diesen Deckakt und diese Trächtigkeit denn sinnvoll?

Antwort
von MiraAnui, 14

Wieso war der Decktakt sinnvoll? Bist du eingetragener, erfahrener Züchter? Scheinbar nein, also war es alles andere als Sinnvoll..

Red doch einfach mit deinem Tierarzt, dessen Nummer solltest du eh für den Notfall haben, falls was schief geht..

Antwort
von HalloRossi, 41

Bei Hunden geht die Temperatur runter, bei Katzen evtl auch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten