Wann ist ein telefonisch abgeschlossener Vertrag rechtlich gültig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Vertrag kann auch mündlich abgeschlossen werden,in Deinem Fall telefonisch,somit ist der Vertrag in Papierform nicht wichtig,Vodafone muss Dir beweisen das ein rechtgültiger Vertrag am Telefon zustande gekommen ist,dazu werden solche Gespräche ja aufgezeichnet,und es muss eine Belehrung zu der 14 tägigen Widerrufsfrist erfolgt sein,und mit dem Vertrag den sie Dir geschickt haben können sie einen Vogelkäfig bei Vodafone auslegen,der ist kein Beweis dafür das ein rechtsgültiger Vertrag zustande gekommen ist.Es ist gut Möglich das die Simkarte mit dem Zustellbeleg Dir zugestellt wurde,oder etwas anderes,das ist auch kein Beleg für das zustandekommen eines Vertrages.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung