Frage von TwitchPS4PC, 69

Wann ist ein mensch Shizophren?

Welche Symptome sprechen für eine Schizophrenie? Mache bald ein Praktikum in einer offenen Psychiatrie mit solchen Patienten. Gruß und Danke im Voraus

Antwort
von extrapilot350, 44

Schizophrenie ist eine Stoffwechselerkrankung des Gehirns die medikamentös gut eingestellt werden kann. Die Betroffenen haben häufig optische und akustische Halluzinationen, haben im akuten Schub Wahnvorstellungen, Schwierigkeiten Situtationen richtig einzuschätzen.

Können sehr wutig, zornig werden und dabei zu verbalern und nonverbaler Gewalt neigen.

30 % der Erkrankten können geheilt werden, 30 % können wenigstens wieder in ein Berufsleben integriert werden wenn auch nur in einer Werkstatt für Behinderte. Der Rest ist nicht heil- und therapierbar.

Kommentar von howelljenkins ,

komisch, dass ich nicht in einer werkstatt fuer behinderte arbeite

Kommentar von extrapilot350 ,

dann lese den Text noch mal durch und schaue einmal was für Gruppen es gibt.

Kommentar von TwitchPS4PC ,

Das ist meiner Meinung nach, viel zu oberflächlich und verallgemeinert an Punkt gebracht von dir, falls die Statistik wirklich in den Bereich ist, glaube ich aber kaum das man echt sagen kann, die Leute, die mit Medikamenten geheilt werden können nur in einer begrenzten Zeit nur in behinderten Werkstätten arbeiten. Aber danke, ganz informativ

Kommentar von extrapilot350 ,

Eine Stoffwechselstörung im Gehrin kann geheilt oder eingestellt werden medikamentös. Falls Du meine Antwort bezweifelst dann hinterlege doch wenigstens mal einen Literaturhinweis zu Deiner Antwort. Ansonsten empfehle ich Dir einen Kontakt zu Prof. Dr. Hirtz, Psychiatrie Köln. Er wird dir gerne meine Angaben bestätigen. Deine Meinung zur Oberflächlichkeit und Verallgemeinderung kannst Du Dir ja dann bilden wenn Du über Wiki Schizophrenie eingibst. Dann hast Du eine großartige wissenschaftliche Antwort. Es ist mir zu müsig zu kopieren und hier einzufügen da Du ja in der Lage sein solltest das selbst zu tun.

Antwort
von Alex1992112, 19

Wenn es ein Psychologe/Psychater/Neurologe diagnostiziert

Antwort
von stoffband, 36

Wenn man Stimmen hört, und unter Realitätsverlust leidet.

Kommentar von Seanna ,

Kommt beides auch bei anderen Erkrankungen vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community