Frage von Schlauerfuxifux, 54

Wann ist ein Abteilungsleiter oder mein Chef nicht mehr dazu Verpflichtet meine Ausbildungsnachweise zu unterschreiben?

Ich mein ich hätte mal was von einem Zeitlimit gehört ab dem ein Abteilungsleiter oder Chef sich weigern kann meine Berichte zu unterschreiben. Ich hab nächste Woche Prüfung und meine Berichte sind noch nicht fertig. Keine Moralapostel .... Bitte :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DatSchoof, 21

Streng genommen muss er die Unterschriften nicht mehr leisten, da Du die Nachweise nicht pünktlich abgegeben hast. Allerdings muss er sich dann auch die Frage stellen lassen, warum er sich nicht darum gekümmert hat, dass Du sie pünktlich beibringst und warum er nicht schon früher interveniert hat. Denn ein Nichteinbringen der Nachweise kann auch eine Kündigung nach sich ziehen.

Zusätzlich brauchst Du die Unterschriften, um überhaupt zur Prüfung zugelassen zu werden. Wenn er also möchte, dass Du eine Chance bekommst, die Prüfung zu machen, muss er unterschrieben. Sonst bist Du noch ein halbes Jahr länger bei ihm. Von daher, sprich mit Deinem Chef und frag bis wann Du die Berichte noch abgeben kannst und dann gib Gas. Für Deine Prüfung wünsche ich Dir den besten Erfolg!

Antwort
von blackforestlady, 26

Dann solltest Du lieber Deine Bericht zu Ende schreiben, ansonsten wirst Du nicht zur Prüfung zu gelassen. Zeitlimit gibt es nicht, dass hängt vom Chef ab, ob er sich weigert.oder nicht die Berichte zu unterschreiben.

Antwort
von Fragmichgerne, 25

Ich denke dein Chef möchte das du die Ausbildung bestehst, daher wird er wohl die Berichte auch nach längerer Zeit unterschreiben.

Antwort
von heurekaforyou, 16

Warum weigert sich dein Chef zu unterschreiben?

Auszubildende kosten Geld. Dein Chef kann also kein Interesse daran haben eine erfolgreiche Prüfung zu gefährden.

Er wird dir doch zumindest einen Grund genannt haben. Oder nicht ?

Und seit wann unterschreibt er die Nachweise nicht mehr ?

Kommentar von Schlauerfuxifux ,

Ich hab 1 1/2 Jahre nicht geschrieben. Hab alles über 4 Tage nachgeholt. Und jetzt wurden mir von Abteilungsleitern alle Berichte zurück gegeben, weil Ihnen Formulierungen nicht gefallen haben. Keine Rechtschreibfehler.

Kommentar von heurekaforyou ,

Was glaubst du denn wofür die Ausbildungen Achse ist gedacht sind ?

Wenn es dir bis heute egal war solltest du dir jetzt auch keine Gedanken mehr machen !

Nach 1 1/2 Jahren glaubt dir sowieso keiner mehr was du in den letzten 4Tagen geschrieben hast.

Mich wundert, dass dein Chef das solange mitgemacht hat. Für eventuelle Konsequenzen bist ganz alleine du verantwortlich!

Trotzdem viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community