Frage von Nikita1984,

Wann ist die Schwellung nach einer Nasen - OP komplett verschwunden?

Hallo zusammen,

habe mir vor zwei Wochen die Nase operieren lassen. Ein Höcker wurde abgetragen und die Nasenspitze etwas verstärkt. Nach Gipsabnahme habe ich einen Schock bekommen. Die Nase ist stark geschwollen und hat so keine schöne Form. Wie lange dauert der Prozess des kompletten Abschwellens? So angeschwollen tritt die Nase natürlich stark in den Fokus des Gesichtes. Hat jemand vielleicht ein paar Schminktipps, um die Nase in der Zeit etwas schmaler zu schminken? Bin ein dunkler Hauttyp.. Vielen Dank an alle.. Nikita

Antwort von Sonia31,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hi Nikita1984

erstmal Glueckwunsch zu deiner neuen Nase :))) Ich habe mir meine Nase auch vir ca. 1 1/2 Jahren korrigieren lassen, und auch ich hatte einen Schock. Aber ich kann dich beruhigen, die Schwellungen gehen zurueck. Bei mir hat es allerdings knapp 1 Jahr gedauert bis die Schwellungen komplett we waren... Hab ein kleines bisschen Geduld und pass auf, dass du mit der Nase nirgends gegen kommst, tut weh :))) Als Schminktipp empfehle ich dir and beiden Seiten deiner Nase leicht dunklen Lidschatten oder Puder aufzutragen, laesst die Nase schmaler wirken. Viel Erfolg!

Kommentar von Nikita1984,

Oh je 1 Jahr klingt krass.. :) Muss man wohl durch.. Den Schock wünscht man echt keinem.. Diese Vorher-Nachher-Bilder beinhalten wohl einen kleinen Zeitraffer.. :) Vielen Dank für deine Tipps..

Kommentar von Sonia31,

Kein Problem :))) ich konnte die ersten Tage gar nicht in den Spiegel schauen, ich war eine ganz andere Person! Aber sobald die Schwellungen weg sind siehst du wieder aus wie du ;)))

Antwort von Lottchen91,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also ich hab mal gelesen, dass man auf den nasenrücken etwas dunkleres puder oder make-up machen soll, was ann zu den seiten hin heller wird, dann soll die nase schmaler aussehen.ansonsten hilft wohl nur andere merkmale im gesicht besonders zu betonen, halt augen oder lippen, damit der blick dahin gelenkt wird und nicht so auf die nase...sonst fällt mir auch nichts ein.und wann die schwellung ganz weg sein wird, kann ich dir leider auch nicht sagen!

Kommentar von Nikita1984,

vielen dank.. werd ich mal probieren.. sehr lieb von dir..

Antwort von HerrUnbekannt,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hör nicht auf michi024 sie ist einfach nur zum bemitleiden:(

Sowas ist normal, du musst dich ein bisschen Gedulden ich würde 2-3 Wochen warten. Am besten du fragst deinen Arzt, aber mach dir keine Sorgen. Keine Schwellungen sind unmöglich.

Kommentar von michi024,

ich bin zu bemitleiden weil ich es krank finde so etwas zu tun? fragt sich wer hier bemitleidenswert ist wenn man SOWAS nötig hat, aber das du mit deinem mini ego dafür sprichst ist ja klar lach

Kommentar von Nikita1984,

Vielen lieben Dank. Da war die Erwartung nach Gipsabnahme wohl ein wenig zu hoch. So wie die Erwartung nach qualifizierten Antworten von michi024 wohl auch zu hoch sind :) Danke dir..

Kommentar von HerrUnbekannt,

Kein Problem :-)

Kommentar von michi024,

qualifiziert genug um zu wissen das ihr beide ein gewaltiges problem mit eurem selbstwertgefühl habt, kranke menschen seit ihr, krank und bemitleidenswert, mehr nicht

Kommentar von Sonia31,

das sagt grad die richtige Person...

Kommentar von HerrUnbekannt,

Süß :)

Kommentar von coldbird,

Nur weil dieser michi mit seiner nase zufrieden ist und nicht weiß, wie es ist mit einer hässlichen nase leben zu müssen. Nur weil andere menschen schönheitsops nicht ok finden, sollen die betroffenen menschen darunter leiden und weiterhin unglücklich mit ihrem aussehen sein? Nein danke

Antwort von silberpfeilchen,

Hallo Nikita, Hallo Sonia,

könnte man dann nach 6 Wochen noch nicht zur Arbeit gehen, ohne das man denken würde" Welchen Boxkampf" hat die denn mitgemacht?? Würde mich gerne über PN mehr mit Euch unterhalten.

LG Silberpfeilchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten