Wann ist die beste zeot des jahres mit dem rohbau eines hauses zu beginnen so dass der rohbauch mit dach waehrend dem winter trocknen kann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

entscheidend ist nicht der Beginn sondern das Fertigstellen des Rohbaues. Allerdings kommt die Trocknungsphase aus alten Zeiten, wo man noch nicht das Trockenheizen kannte. Kein Mensch lässt heute einen Rohbau über den Winter ungenutzt austrocknen, die heute verwendeten Baumaterialien erleichtern dieses auch. Beton und Putz müssen eine gewisse Trocknungsphase durchlaufen, aber das geschieht noch während der Ausbauphase. Selbst Zementestricht trocknet innerhalb von 4 Wochen ausreichend ab, wenn der Bau geschlossen ist und es nicht reinregnet, dann ist aber der Putz bereits an den Wänden und der Beton schon ausreichend getrocknet. Wichtig ist, dass es nicht reinregnet und ausreichend und gekonnt gelüftet wird (es darf auch nicht zu schnell getrocknet werden wegen der Trocknungsrissbildung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?