Frage von lischistudios, 129

Wann ist der Weltuntergang in wie vielen jahren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Startrails, 63

Hallo,

spätestens wenn sich die Sonne in ca. 5 Milliarden Jahren zu einem Roten Riesen aufbläht und ihre äußeren Gashüllen ins All schleudert, ist Schluss mit dem Leben auf der Erde. Vermutlich aber schon vorher weil die Temperaturen so dermaßen ansteigen, dass die Erdoberfläche aus flüssigem geschmolzenem Gestein besteht.

Es besteht auch täglich die Möglichkeit, dass ein kosmisches Objekt entdeckt wird welches sich auf Kollisionskurs mit der Erde befindet. Wann das geschehen wird, weiß keiner.

Antwort
von Knide, 60

In ca 6700000000 Jahren wird die Sonne sich zu einem Roten Riesen aufblähen und die Erde im wahrsten Sinne des Wortes verdampfen.
Also würde ich jetzt noch schnell alles machen was du mal gemacht haben willst...

Kommentar von martinzuhause ,

damit erlischt dann ein sonnensystem von ?????

das hat auf die welt absolut keinen einfluss.

Antwort
von Stachelkaktus, 75

Ich hab schon mehrere angekündigte Weltuntergänge überlebt! 😀😎

Antwort
von Geisterstunde, 42

Das weiß niemand, es lässt sich nicht vorhersagen.

Antwort
von ThommyHilfiger, 61

Erst in 89,5 Jahren!  Da hast du gerade nochmal Glück gehabt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten