Frage von Suizid3, 55

Wann ist der Selbstfindungsprozess abgeschlossen?

Antwort
von tantra, 24

Wenn Du ein Haus baust, wann ist es fertig? Klar kannst Du nach ein paar Monaten hoffentlich einziehen. Aber wahrscheinlich wirst Du so lange Du darin wohnst kleine Umbauarbeiten machen. Manchmal wirst Du vielleicht auch große An- und Umbauten machen. Nutzbar ist es schnell, fertig ist es nie.

Mit der Selbstfindung ist es ähnlich. Eine grundlegende Idee, dass Du nicht das bist, was Du glaubtest zu sein, hast Du recht schnell. Das hilft Dir bereits für neue Ideen offener zu werden und krempelt Dein Leben fundamental um. Du hast ein Dach überm Kopf.

Nach einer Weile hast Du einen ganz guten Instinkt, wer Du bist. Du kannst immer besser im Einklang mit Dir selbst handeln. Dein Haus ist eingerichtet.

Und trotzdem wird es immer wieder Dinge geben, die Dich an Dir überraschen. Dinge, die Du lange eingekellert hattest. Dinge, die Du hinter Dir glaubtest. Tja, hier muss die Dachrinne geflickt werden, dort ist der Balkon undicht, ...

Und manchmal führen solche Altlasten zu rigorosen neuen Erkenntnissen, die erneut Dein Leben umkrempeln. Vielleicht baust Du ja einen Wintergarten über Deinen undichten Balkon, oder reißt ihn ganz ab, ...

tl;dr; Fertig ist es wohl nie, aber man kann es trotzdem benutzen.

Namasté,

- lars.

Antwort
von Schwoaze, 33

Wenn Du Glück hast, wirst Du Dein Leben lang etwas Neues  entdecken an Dir und an der Welt.

Antwort
von relaxeverything, 5

....ich würde sagen, zum einen wenn du deine Authentizität selbstständig  auslebst. (materiell)

.....wenn du erkennst, dass du der Moment bist, der immer ist. (spirituell)

Antwort
von dhammo, 3

... wenn Du erkannt hast, das es nicht wert ist - zu sein, zu haben oder zu werden - und es nichts wert ist, daran festzuhalten ......

Antwort
von FeeGoToCof, 40

Niemals.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten