Frage von beylite, 37

Wann ist der Schnittpunkt einer Parabel auf der x-Achse und wann auf der y-Achse?

Danke ☺️

Antwort
von lola188, 16

Das kannst du ganz leicht berechnen. Jede Parabel schneiden die Y- Achse genau einmal. Um den genauen Schnittpunkt herauszufinden setzt du für x 0 ein also f(0)=a*0+b*0+c . Hier erkennst du das das letzte "C" immer die Y-Koordinate des Schnittpunktes angibt :)

Wenn du die Nullstellen also den/die Schnittpunkte der Parabel mit der x-Achse herausfinden willst setzt du die gesamte Gleichung = 0. Hier muss aber nicht immer etwas herauskommen.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 8

Die Bedingungen für Achsenschnittpunkte sind einfach zu behalten:

Schnittpunkt(e) mit der x-Achse: y = 0    
oder                                      f(x) = 0, falls ihr das schon so schreibt.
Diese Schnittpunkte haben den Namen: Nullstellen.

Schnittpunkt mit der y-Achse:     x = 0

Antwort
von impressimo, 16

Die vertikale ( | ) Achse ist die y-Achse,
die horizontale ( -) Achse die x-Achse.

Antwort
von AnnnaNymous, 22

Der Punkt (0|5) liegt auf der y-Achse.

Der Punkt (5|0) liegt auf der x-Achse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community