Frage von annagriffey, 41

Wann ist der perfekte Zeitpunkt, um ihn zu küssen?

Hallo :) Ich habe schon ein bisschen rumgestöbert, aber eine wirkliche Antwort auf meine Frage finde ich nicht, deswegen möchte ich euch jetzt fragen... Also, ich schreibe seit einiger Zeit mit einem Jungen und wir treffen uns auch öfters und übermorgen wollen wir uns wieder treffen. Ich mag ihn mehr als normal und ich habe das Gefühl, dass er mich auch gern mag. Er sagt immer ich bin so perfekt und er hat ca. 20 Bilder von mir am Handy, mich als Hintergrund und schreibt auch immer so zeug wie "Ich hab dich mega doll lieb" oder "Warum kannst du jetzt nicht bei mir sein" und ich würde ihn unfassbar gerne küssen, hab aber mega angst, weil ich auch mega schüchtern bin. Er fragt mich auch oft ob ich momentan in jemanden verliebt bin und er hat mir mal einen Kettenbrief geschickt, in dem man so Fragen beantworten soll und nachdem ich alles ausgefüllt hab, hab ich gesagt er soll es auch machen. Da war eine Frage "Was würdest du tun wenn ich dich küssen würde?" und da hat er "Zurückküssen" geantwortet und ich will ihn auf jeden fall wissen lassen, dass ich ihn mega toll finde. Oder ich würde auch gerne seine Hand nehmen aber trau mich das auch nicht.. Ich war vor einigen Wochen bei ihm daheim und da hat er immer Bilder von mir gemacht, weil er wusste das ich versuche sein Handy zu schnappen und es zu löschen und dann hat er es extra immer auf die andere Seite gehalten, so das ich mich sozusagen auf ihn rauflegen muss um dranzukommen und dann hat er mir in die Augen geschaut und ich bin echt planlos was ich tun soll...

Antwort
von LisaLieschen, 27

Hallo,
Einen perfekten Moment sich anzunähern gibt es nicht. Das passiert dann, wenn es passieren soll...
Allerdings ja, ihr scheint euch ja ganz schön zu mögen und wenn ihr schon so etwas schreibt, kann es auf jeden Fall zu mehr kommen.
Ich würde ganz locker bleiben, alles auf mich zukommen lassen und es mir nicht unbedingt vornehmen ihn zu küssen. Denn wie gesagt, das wird kommen, wenn ihr beide dazu bereit seid und eure Schüchternheit sich ein wenig ablegt, wenn ihr vertraut miteinander seid.
Du wirst merken, wenn ein passender Moment ist. Am besten wenn ihr ungestört zu zweit seid.
Dann kannst ihm einfach in die Augen gucken und ihm näher kommen und du wirst auf jeden Fall merken, ob er auch möchte. Wenn ja, steht dem dann nichts mehr im Weg. Und wenn ihr euch küsst: Auch das kommt von allein, Tutorials oder ein Plan zu küssen bringt hierbei gar nichts!
Hand nehmen kannst du schon irgendwann vorher oder auch dann, einfach in Momenten in denen du Lust hättest Händchen zu halten. :)
Viel Glück

Antwort
von Kekzie99, 41

Wenn du dich mit ihm triffst und mit ihm an einem ruhigen Ort bist (am besten am Abend wenn es draußen dunkel ist für bessere Stimmung) Leg deine Hand auf seine um ihn auf dich aufmerksam zu machen und Blickkontakt für mehrere Sekunden aufzubauen, nähere dich langsam seinen Lippen, schließe deine Augen und küss ihn :) Wenn er dich auch küssen möchte dann wird er mitspielen. Viel Glück!

Antwort
von Blauedecke, 40

Das nächste mal wenn er dir so in die Augen guckt würde ich diesen Blickkontakt einfach so lange nicht unterbrechen bis er auf dich zukommt. Wenn du aber unbedingt willst, dass der Kuss von dir aus kommt, dann kannst du ja versuchen Blickkontakt zu finden oder so, dann passiert das alles bestimmt schon alleine.
Viel Glück!

Kommentar von annagriffey ,

das Problem ist ja, dass ich dann automatisch wegschaue, ich kann leuten nicht lange in die augen schauen v.v :D

Kommentar von Blauedecke ,

Hmm, dann schaust du vielleicht lieber auf seine Lippen? Oder du reißt dich zusammen, der findet das bestimmt süß wenn du dann anfängst zu grinsen haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community