Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Reise ins Ausland (Japan)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten:

Ich reise sehr gerne und gebe fast mein ganzes Geld dafür aus, obwohl ich erst 19 bin und mit 18 damit angefangen habe. Außerdem finanziere ich mir alles selbst!
Ich habe dann auch mal relativ spontan entschieden nach Japan zu fliegen und ich kann dir sagen, dass es gar nicht soo teuer wird, wenn man an den richtigen Ecken spart. Ich bin im Dezember geflogen und habe für den Hin - und Rückflug ca. 600€ bezahlt. Im November ist der Flug noch günstiger.
Natürlich ist das Wetter zu dieser Jahreszeit nicht gerade perfekt, aber du bist ja auch nicht vor Ort um dich irgendwo am Strand zu sonnen ;-)
Ich hatte sogar noch ziemlich Glück, da es bei meiner Reise zwar morgens sehr kühl war, es aber Mittags bis auf ca. 18 Grad hochging.

Außerdem würde ich nicht bei Booking.com o.ä. gucken sondern lieber AirBnB bevorzugen! Ich habe zwar in einem Hotel gewohnt, aber nur weil mir zu dem Zeitpunkt AirBnB noch nichts sagte. Mein Hotel hieß Nihonbashi Villa, hatte 2 Sterne und ist trotzdem sehr zu empfehlen :D

Insgesamt war ich dann eine Woche in Tokyo und habe 1170€ exkl. der Kosten vor Ort ausgegeben.
Ich denke, dass es sogar noch weit günstiger geht. Für 7 Tage in Seoul, habe ich z.B. gerade nur insgesamt 600€ ausgegeben ;-)

Also verwirkliche deine Wünsche jetzt, anstatt sie in die weite Zukunft zu verschieben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akagami2805
16.09.2016, 06:50

Erstmal danke für diese ausführliche Antwort! Ich denke es ist unwahrscheinlich, dass ich noch  vor meinem Studium mir die Reise selbst finanzieren könnte und auf Kosten anderer zu reisen finde ich irgendwie auch doof :/ Aber ich werde mich so gut wie möglich informieren! Aber wenn ich  schon nach Japan reisen würde,  dann richtig. Sind japanische Sprachkenntnisse erforderlich oder kommt man mit Englisch weit? 

0

Ich würde dir ebenfalls lieber in kleinen Schritten zu planen, als gleich alles auf einmal mitzunehmen. Das ist nach meiner Erfahrung auch gar nicht möglich, da du von Impressionen in Japan erstmal komplett überwältigt sein wirst. 

Deswegen kann ich mich nur den anderen Kommentatoren anschließen. Plane eine Reise außerhalb der Saison, wenn du günstig reisen möchtest. Die Wintermonate sind dafür perfekt geeignet. 

Plane einen kurzen Aufenthalt von 7 bis 10 Tagen. Versuch in dieser Zeit nicht alles zu sehen, sondern fokussiere dich auf ein kleines überschaubares Gebiet (ich habe mit Tokio begonnen :)

Wenn du Japan jetzt schon magst, wirst du es noch mögen, wenn du dort warst. Deswegen plane jetzt bereits wie du erneut dorthin kommst.

Noch ein Tipp zur Übernachtung. AirBNB ist eine sehr gute Empfehlung. Jedoch findest du bei Rakuten Travel die meisten Unterkünfte in Japan.
http://travel.rakuten.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dieser Website sind alle nützlichen Tipps zusammengestellt, klicke auch auf "Japan Rail Pass"!

http://wanderweib.de/tipps-japan-reise-kosten/

Auch der Reiseführer Lonely Planet ist für sparsame Reisen sehr zu empfehlen. Nur beim Sightseeing kann es in der Gruppe günstiger werden, weil man in kürzerer Zeit mehr sieht, weniger Eintritt zahlen muss und man sich nicht um die Reservierung kümmern oder überlegen, wie man von A nach B kommt.

viel Erfolg! lerne unbedingt Japanisch!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eben weil eine Reise nach Japan recht teuer ist, sollte es für den Anfang eine kurze Reise sein, vielleicht zwei oder drei Wochen. Die kannst du dann auch in den Semesterferien machen.

Flieg aber nicht im August nach Japan! Viel zu heiß. Im Frühjahr ist es besser. Die Kirschblüte ist in Japan ein großes Event. Du musst aber rechtzeitig vorher buchen, um noch einen günstigen Preis zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akagami2805
15.09.2016, 20:18

Danke für die Tipps!

0
Kommentar von leeoonp
16.09.2016, 00:17

Hardware, ich mag deine Antworten sonst, aber die hier ist Quatsch.
Eine kurze Reise, bei der man Geld spart, sind keine 2-3 Wochen. Ich würde eher sagen 7-10 Tage.
Und wenn er zur Kirschblütenzeit fliegt, gibt er sein ganzes Geld für den Flug aus. Das ist ca. die teuerste Zeit um nach Japan zu fliegen :D

0

hast du dich schon mal nach einem auslandssemester informiert wenn du studieren willst? dort kommt man auch gut nach japan und andere länder kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akagami2805
17.09.2016, 01:23

Aber da sollte ich doch japanisch sprechen können,  oder? 

0