Frage von fabian234567890, 226

Wann ist das richtige Alter für das erste mal bei Mädchen?

Antwort
von Libertinaer, 51

Wenn SIE es möchte und dafür einen passenden Partner gefunden hat.

Wann das ist? Kann niemand sagen. Ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Das Durchschnittsalter lag 2009 bei 14,5 Jahren, während die größte Gruppe von den 16-Jährigen gestellt wurde, und rund 10% bereits vor 14 GV hatte.

Antwort
von BrightSunrise, 72

Es gibt kein richtiges Alter für Sex, weder bei Mädchen noch bei Jungen.

Man sollte Sex haben, wenn man sich bereit dazu fühlt. Das kann mit 14, aber auch mit 18 oder noch älter sein. Auch muss es nicht zwangsläufig in einer Beziehung stattfinden, manche wollen es z.B. mit einem Freund oder gar einem Fremden.

Jeder muss selbst diese Entscheidung treffen und jeder muss auch mit seiner Entscheidung leben.

Grüße

Antwort
von loema, 43

Dazu gibt es keine pauschalen Auskünfte.
Das darf jedes Mädchen für sich entscheiden.

Antwort
von BellaBeatrice, 58

Es kommt nicht auf euer alter an, die Frage ist ob ihr das beide wollt und euch bereit dafür seid. Ihr solltet aber schon beide mindestens 14 Jahre alt sein.

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Sex, 120
  • Die individuelle Reife schwankt natürlich, aber grob gesehen zwischen 16 und 19 Jahren.
  • Viel wichtiger ist, dass das Mädchen und ihr erster Sexualpartner wirklich gegenseitig ineinander verliebt und zusammen sind, sie sich wirklich bereit dafür fühlt und darauf freut. 
  • Sie muss reif genug sein, diese immense Verantwortung für Gesundheit und Verhütung zu übernehmen und sich dessen bewusst sein.
Kommentar von loema ,

Ähm. Sie trägt nicht alleine diese immense Verantwortung für Gesundheit und Verhütung.

Kommentar von Kajjo ,

Selbstverständlich muss das Mädchen diese Verantwortung für sich tragen. Genau wie der Junge sie für sich tragen muss. 

Natürlich ist es wünschenswert und partnerschaftlich, auch jeweils für den anderen Verantwortung zu übernehmen, aber dies ist dann doppelte Verantwortung und nicht geteilte. Jeder muss für sich selbst alle Folgen und Risiken abschätzen -- das kann man auf niemand anderen abschieben.

Kommentar von nuramfragenpunk ,

ich bin 14 und hatte schon

Kommentar von Kajjo ,

Ja und? Was hat das mit meiner Antwort zu tun?! Schreibe doch selbst eine Antwort, wenn du eine abweichende Meinung hast.

Kommentar von Libertinaer ,

Die individuelle Reife schwankt natürlich, aber grob gesehen zwischen 16 und 19 Jahren.

Oh, man braucht für Sex eine "individuelle Reife"? Interessant. Da haben wir ja Glück, dass dieser Planet nicht nur Pflanzen beherbergt ... ^^

Viel wichtiger ist, dass das Mädchen und ihr erster Sexualpartner wirklich gegenseitig ineinander verliebt und zusammen sind

"Eine der großen Lügen, die wir Kindern erzählen, ist, dass Sex für Liebe steht. Menschen nutzen Sex, um alle möglichen Gefühle und Motive auszudrücken, etwa Abenteuerlust oder Fürsorge (...)" (Dr. David Schnarch, Sexualtherapeut)

diese immense Verantwortung für Gesundheit und Verhütung zu übernehmen und sich dessen bewusst sein. 

Bewusst sein, dass nicht alles in einem Punkt kulminiert. Dass man zur Not mit der "Pille danach" auch nachträglich verhüten kann. Und natürlich, dass ein Schwangerschaftsabbruch heutzutage auch rein medikamentös und ambulant erfolgen kann.

Antwort
von Honigkuchen67, 69

Es ist wichtig dass ihr euch ineinander verliebt. Ich denke so mit 16-18 jahen da lernst du in dem Alter viel mehr und verstehst es richtig. Natürlich ist es aber deine Entscheidung mit welchem alter du es haben willst. Doch bitte nicht ab 12 

Antwort
von nuramfragenpunk, 53

Ich hatte mit 14 das erste mal kommt natürlich auch aufs Mädchen drauf an

Antwort
von Aseiir0n, 106

es kommt nicht auf's alter an. es kommt auf die reife und die bereitschaft an. einige sind es mit 15 und andere mit 13. das muss jeder für sich entscheiden.

Kommentar von Kajjo ,

Mit 13 ist es gesetzteswidrig und so gut wie kein Mädchen ist mit 13 reif genug. Solche Antworten sind entsetzlich.

Kommentar von Libertinaer ,

Mit 13 ist es gesetzteswidrig

Das ist natürlich hanebüchener Unsinn! Natürlich ist Sex auch mit 13 (oder 12, oder ...) NICHT "gesetzwidrig": https://www.gutefrage.net/frage/sex-von-kindern-u14---gesetzesgrundlage#answer-1...

und so gut wie kein Mädchen ist mit 13 reif genug.

Na, dann muss man für Sex offensichtlich nicht DIE "Reife" haben, die DIR vorschwebt (was immer dir vorschwebt - was genau will ich gar nicht wissen).

Solche Antworten sind entsetzlich.

Komisch, wenn ICH unter DEINE Antworten so etwas schreibe, ist (zumindest gefühlt) die Wahrscheinlichkeit deutlich höher, dass sich "irgendwer" dann darüber beschwert.

Gut zu wissen ... :)

PS: Aber wer ernsthaft glaubt, Sex mit 13 sei "gesetzwidrig", der hat mir schon mehr über seine Einstellung zur Sexualität gesagt, als ich jemals von ihm wissen möchte.

Antwort
von almmichel, 121

Das richtige Alter ist dir überlassen. Wenn du nicht entjungfert in deine spätere Partnerschaft gehen willst solltest du möglich 14 Jahre alt sein wie es der Gesetzgeber vorschreibt.

Kommentar von Libertinaer ,

Wenn du nicht entjungfert in deine spätere Partnerschaft gehen willst

Uih, leben wir noch im Mittelalter? Oder in Saudi-Arabien? =:->

solltest du möglich 14 Jahre alt sein wie es der Gesetzgeber vorschreibt.

Der Gesetzgeber schreibt doch nicht das Alter für Sex vor. Was ein Unsinn.

Er verbietet (jedenfalls in Deutschland) den Ü14 "nur" den Sex mit U14. Ziemlicher Unterschied.

Antwort
von Strolchi2014, 139

Wenn es dazu bereit ist und sie sich über mögliche Konsequenzen im Klaren ist.

Antwort
von Alex92fromHell, 169

Kommt auf die geistige und körperliche Reife drauf an. Bei manchen ist es mit 15, bei manchen nie...

Aber unter 15 würde ich persönlich es noch als zu früh sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten