Frage von alessiaablassi, 110

Wann isst eine frau mehr wenn sie schwanger ist?

Eine frau die ein Kind erwartet isst ja dann mehr und eben auch komische Sachen weil eben das Kind es 'verlangt' doch in wie vielte Woche passiert das? Direkt in paar tagen oder erst wen das kind etwas gewachsen ist?

Antwort
von beangato, 49

Das "muss" gar nicht passieren.

Ich z. B. habe nie "komische" Sachen gegessen und auch nicht viel mehr als sonst.

Wenn man nämlich für zwei isst, bekommt man das überschüsige Gewicht nach der Schwangerschaft nicht mehr los. Ich habe nach 3 Schwangerschaften nur 2 Kilo mehr gewogen.


Antwort
von Fuchsmams123, 14

Guten morgen

Habe zwei Kinder und bei der ersten habe ich gemerkt das ich zum Ende hin 2 Wochen vor der Geburt mehr gegessen habe oder auch komische Sachen. Kartoffelbrei mit tictak 😋😋😋 aber so komisch ist es ja nicht die Frau ist das was sie brauch oder der Körpers verlangt.

Ich denke mal das es so ist weil die Frau dich das Essen Kraft usw aufbauen möchte für die Geburt.
Bei meiner zweiten habe ich extrem abgenommen in der Schwangerschaft weil ich keinen Hunger hatte alles war eklig usw

Das ist immer unterschiedlich leidet

Antwort
von MaHi84, 49

Das ganze lässt sich nicht verallgemeinern. Manche Frauen verspüren einen höheren Appetit während der Schwangerschaft, andere nicht. Mit den Gelüsten auf auf "komische Sachen" ist es ebenso.

Antwort
von Laliluuuuuh, 24

Das ist bei jeder Frau verschieden, manche essen genauso wie vor der Schwangerschaft, andere essen alles was sie in die Finger bekommen. Der Zeitraum ist auch sehr verschieden, das kann man so nicht beantworten. Ich würde raten genauso zu essen wie vor der Schwangerschaft, wenn der Heißhunger nicht unbedingt Essiggurken mit Schokolade verlangt :D

Antwort
von EmmaLyne, 12

Das ist nicht immer so. Während meinen zwei Schwangerschaften habe ich kein Mal komische Kombis gegessen. Und auch nicht wesentlich mehr. Ich meine, wenn ich mich recht erinnere, ist das ein Käsebrot pro Tag mehr, was man an Kalorien braucht.

Antwort
von nureingast00, 3

Das ist bei jeder Frau unterschiedlich. Ich bin beispielsweise im 5. Monat schwanger und habe einen 'normalen Appetit' esse nicht mehr als vorher nur bewusster bzw. gesünder.

Antwort
von FlyingCarpet, 45

So ab ca. 3 Monate hatte ich das bei meinen Kindern. Manche haben das allerdings überhaupt nicht.

Antwort
von putzfee1, 45

Das ist nicht bei allen Frauen so. Ich habe z.B. während meiner Schwangerschaften genau so gegessen wie sonst und hatte auch keinerlei seltsame Gelüste.

Aber in den ersten paar Tagen hat man überhaupt noch keine Schwangerschaftsanzeichen.

Antwort
von MaraMiez, 46

Komisch...machen schwangere Frauen das? Alle? Und bei allen ist das dann gleich?

Ich hatte das nie.

Weder mehr, noch komisches.

Das kann man nicht allgemein beantworten.

Antwort
von marit123456, 45

Das kann man nicht verallgemeinern. Ich kenne Frauen, die monatelang alles erbrochen haben und erst gegen Ende der Schwangerschaft einigermaßen normal essen konnten.

Ich kenne auch Frauen, die sowohl vor, als auch nach der Schwangerschaft ein Strich in der Landschaft waren, aber einen 3,5 kg - Brocken zur Welt gebracht haben.

Antwort
von dancefloor55, 10

es gibt keine typischen Sachen die bei jeder Frau auftreten und deswegen kann mana uch nicht sagen wann und ob sowas überhaupt auftritt.

Ich habe nie fressattacken oder komische gelüste gehabt - ich habe trotzdem meine 12-13 kg zugenommen . ich hatte dafür stark mit Wasseranlagerungen zu kämpfen.

Antwort
von RedenIstGold, 50

Ich liebe morgens meine Brötchen mit Leberwurst, Bananen und ordentlich Schokosoße ❤nur ein Beispiel :)
Allgemein sind viele Freunde und Bekannte schockiert über meine Kombinationen, es hat allerdings sehr spät bei mir damit angefangen und es ist bei jeder Frau anders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community