Frage von notnagel2015, 164

Wann in der Regel schaltet die kk den mdk ein,AN ist 6wo.krank und dann drei wo. Krankengeldbezug?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Kündigung, 145

Das kommt z.T. auf die Krankheit, die Art der Verletzung oder auch auf den AG an.

Bei vielen Krankheiten weiß auch die Krankenkasse, dass eine Genesung einen längeren Zeitraum, oft mehrere Monate, dauert. Hier wird niemand so schnell den MdK einschalten.

Dieser wird eingeschaltet, wenn z.B. der AG Zweifel an der Arbeitsunfähigkeit des AN hat und sich die Krankenkasse diesen Zweifeln anschließt oder selbst eine Überprüfung will.

Es gibt keine "Automatik", wann ein AN zum MdK muss. Das kann u.U. schon nach wenigen Wochen, nach einigen Monaten oder gar nicht passieren. Pauschal wirst Du hier keine Antwort bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community