Wann hört mein Steißbein auf, wehzutun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann leider ein paar Wochen dauern.

Und selbst wenn es gebrochen wäre: Da man ein gebrochenes Steißbein ja nicht eingipsen kann und es auch nicht operieren würde, ist ein Arztbesuch auch nicht sooo dringend. Du würdest vermutlich sowieso nur Schmerzmittel verordnet bekommen.

Wenn du große Schmerzen beim Sitzen hast, kann ein ringförmiges Kissen hilfreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
16.02.2016, 19:39

Vielen Dank für das Sternchen!

0

Das kann Wochen dauern, hatte ich auch mal :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey........

das sind "höllische" Schmerzen, und das kann  (leider) bis zu 3 Monaten weh tun.

Ich würde aber trotzdem zum Arzt gehen, um eine Fraktur auszuschließen.

Lg und gute Besserung


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
13.02.2016, 18:09

Selbst wenn es eine Fraktur wäre, würde das ja an der Therapie nichts ändern. Man behandelt konservativ, mit Schmerzmitteln.

0