Frage von ottoman2023, 86

Wann hört es mit der Flüchtlingskrise auf?

Jeden Tag das gleiche. Immer die gleichen news. Wann wird es besser? Wird es Jahre dauern bis sich alles wieder beruhigt? Was meint ihr? Geht es 2016 immernoch damit weiter?

Antwort
von Steffile, 71

ich bin mir ziemlich sicher, dass in Syrien eine diplomatische Loesung gefunden werden wird, ob schon im naechsten Jahr weiss ich nicht.

Nicht zu vergessen, jetzt kommt der Winter, das wird die Zahlen der Fluechtenden natuerlicherweise einschraenken.

Kommentar von michawok ,

Aus tatsächlichen Kriegsgebieten wie Syrien kommen wenns hoch kommt 25%......., die " Flucht " der restlichen 75% hat mit sowas wie Krieg meist ziemlich wenig zu tun.

Kommentar von Apfelkind1986 ,

Quelle?

Antwort
von 0815Interessent, 69

Flüchtlinge an sich hat es immer und wird es auch in Zukunft immer geben. Diese Welle, die wir momentan erleben, wird natürlich irgendwann abflauen, wann lässt sich aber schwer beurteilen. Hängt halt mit der Situation in den Krisengebieten zusammen.

2016 werden wir definitiv noch weiterhin viele Flüchtlinge bekommen, aber ob es das ganze Jahr so gehen wird, weiß keiner.

Ob sich die Situation in Deutschland speziell beruhigt, ist dagegen wieder eine andere Sache. Solange die Medien das Thema als interessant erachten, wird es da immer Schlagzeilen geben. Damit haben dann auch Organisationen wie die Pegida ein Mittel, ihre Parolen effektiv zu veröffentlichen und zu vermarkten. Und solange die Menschen dann nicht aufhören, sich zu beschweren ohne sich darüber ausgiebig zu informieren und ihr Hirn zu benutzen, wird es immer Konflikte geben.

Antwort
von Shila1995, 86

Ich bin selber aus Syrien bin aber schon 20 Jahre hier wir nehmen seit 4 Jahren Familienmitglieder auf, und kann dir Eig noch sagen das es solange dauern wird, bis es keinen Krieg mehr gibt. Dennoch finde ich sollte man Mitgefühl zeigen, ich weiß leider wovon ich rede... Auch das es die deutschen langsam nervt... Mhhh naja man sollte nicht vergessen das auch die Deutschen im 2ten wk nach andere Länder flohen, da hat sich auch niemand dagegen gewehrt. Ganz wichtig finde ich sollte man im Hinterkopf behalten, das sind nicht alles Flüchtlinge aus Syrien sondern mitlerweile kommen tausende von Leuten aus anderen Ländern die sich hier ein besseres Leben erhoffen. 

Kommentar von ottoman2023 ,

Verstehe mich bitte nicht falsch. Hab ja nichts dagegen das die menschen in not sind zuflucht suchen. Meine frage war eig auf die Lösung bezogen. Also wann würde es wieder bergauf gehen ? Mitgefühl hab ich aufjedenfall.

Kommentar von Shila1995 ,

Ich danke dir für dein Mitgefühl, ich finde das klasse das es Leute gibt die Verständnis haben. Ich kenne mich da ein wenig aus und kann dir sagen, dass die Leute die nicht aus Syrien sind abgeschoben werden. Die Leute die aus Syrien sind vorübergehend paar Jahre hier bleiben. Dann kommt es drauf an wer arbeitet und wer sich integrieren konnte, natürlich werden die Leute die Arbeiten und dem Staat steuern abgeben hier bleiben können. Alle anderen müssen zurück. Leider is da momentan die Hölle los weil alle behaupten sie seihen aus Syrien und hier Asyl bekommen. 

Kommentar von ottoman2023 ,

Also bist du der Meinung das es in der nächsten Zeit besser laufen wird ? Weil die Medien können einen echt verrückt machen. Jeden Tag nur negative Hetze. Da macht man sich halt gedanken. Ich hoffe nur das es sich alles beruhigt.

Kommentar von michawok ,

Negative Hetze....?

Mein Gott bist du naiv.....

Die überregionalen Medien versuchen mit aller Macht, das Problem zu verniedlichen, kleinzureden und zu verharmlosen.

Von dem was täglich an österreichischen Grenzen los ist, von dem was sich an Gewalt täglich in den zahlreichen deutschen Asylantenunterkünften abspielt erfährst du in den überregionalen deutschen Medien so gut wie nix.

Geht mal auf Portale die sowas gezielt zusammentragen, da wirst du deinen Augen nicht trauen.

Kommentar von Apfelkind1986 ,

Deine rechten Portale sind da dann auch nicht seriöser. Ich kann dir auch genug Seiten zeigen, auf denen ausländerfeindliche Gewalt zusammen getragen wird und dann sagen: "Wir haben kein Flüchtlingsproblem, wir haben ein Nazi-Problem."

Lächerliche Argumentation, um die eigene Sicht zu rechtfertigen. Und im Übrigen wird in den Medien über die Probleme berichtet. Denn deine rechten Schundseiten lese ich sicher nicht und bin trotzdem darüber informiert, komisch oder?

Der Unterschied zwischen uns beiden ist sicherlich nur, dass ich schon in zahlreichen Flüchtlingsunterkünften war und du noch nicht in einer einzigen, nicht wahr? Aber das brauchst du ja nicht, deine Seiten erzählen dir ja, was du hören willst und alles andere wird ausgeblendet.

Antwort
von transatlantik93, 70

Sollange es leute gibt die sich in dieses thema verbeissen und deren welt sich nur um dieses thema dreht, wirst du auch immer mal was davon höre.

Ansonsten kann ich dir sagen das die news 3 tage lang über ein ereignis berichten sollange da nichts neues passirt. Je nach ereignis hört man nach ca. 3 wochen noch einmal was davon. Danach ist ruhe solange die keine grossen neuigkeiten aufwirft.

Kommentar von ottoman2023 ,

Ja aber jeden tag kommen tausende Flüchtlinge.Also gibt es keine kapazität ?

Kommentar von transatlantik93 ,

Was verstehst du unter kapazität? Wenn alle asylplätze voll sind, wenn schulter an schulter menschen im ganzen land stehen und jeder quadratmeter besetzt ist. 

Zurzeit kommen viele flüchtlinge nach europa, richtig. Aber das heist nicht das alle bleiben, oder bleiben wollen. 

Was ist so schlimm daran wenn mal das sterile deutschland/schweiz/österreich und umgebung durch ein paar flüchtlinge etwas chaos bekommen?

Antwort
von BrilleHN, 64

Das wird nächstes Jahr garantiert weitergehen und wenn die betroffenen Euroländer sich nicht einigen können, dann wird Europa auseinander brechen.

Antwort
von BlackLion7, 60

Das geht solange bis es auf der Erde kein Krieg mehr gibt, d.h. NIE !!!

Antwort
von Siverly, 68

Wahrscheinlich dauert das leider noch eine Weile.

Kommentar von ottoman2023 ,

Und werden alle jetzt bleiben ?

Antwort
von nikoBOOM, 64

So wie ich das sehe hört es noch lange nicht auf! Ganz im gegenteil! Die Leute die zurück in ihr Land sollen werden untertauchen und dadurch Obdachlos.Da diese leute sich nicht anpassen und sich nicht an regeln und gesetze halten wird es viel mehr einbrüche geben. Das ist meine Meinung ich bin 15 und habe nicht soviel ahnung aber ich glaube so wird es passieren

Antwort
von Antifascist, 41

Wenn du unbedingt willst dass das ganze jetzt sofort aufhört, dann sorg dafür dass die Fluchtursachen bekämpft werden.. Aber solange Deutschland in die betroffenen Gebiete Waffen exportiert, kann das dauern.

Antwort
von legpuska, 43

Sie kommen so lange, so lange man sie kommen lässt.

Antwort
von 1988Ritter, 23

Nee....das geht nicht so weiter. Irgendwann sind sämtliche Kapazitäten erschöpft, und dann werden die Grenzen wieder geschlossen.

Schengenabkommen ade......Danke auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten