Frage von xgxnax, 10

Wann Helix Piercing nach stechen lassen?

Hi, ich habe vor ungefähr 2 Wochen mein Helix Piercing raus nehmen müssen, weil ich es zu früh gewechselt habe und mein Körper das nicht "akzeptiert" hat. Ich bin dann zum Piercer und er meinte das es erst abheilen muss bevor ich es nach stechen lassen könne. Also es ist nicht rot, tut nicht weh und ist vollkommen zu gewachsen. Das Problem ist das ich am Stichkanal Ausgang so einen komischen Knubbel habe. Ich weiß nicht woran das liegt oder ob das normal ist. Könnt ihr mir da vielleicht einen Rat geben?:)

Antwort
von pinked, 7

Meine Cousine hatte das gleiche Problem beim Helix wie du, nur das es sich nach dem stechen entzündet hat, ohne zuvor etwas gewechselt zu haben. Sie hat bis heute (2 Jahre später) noch ein knubbel an der Stelle der wohl auch nicht mehr weg geht. Also ich würde an deiner Stelle noch 2 Wochen oder so warten und dann nochmal nachfragen gehen. Wenn der knubbel bleibt, dann entweder auf der anderen seite stechen lassen oder es sein lassen. Weil den knubbel "durchstechen" macht ein guter piercer normalerweise nicht, weil es erstens höllisch weh tut und zweitens die Gefahr wieder sehr hoch ist das es sich wieder entzündet.

Kommentar von xgxnax ,

okay, vielen dank. ja ich habe auch schon darüber nachgedacht das piercing auf der anderen seite stechen zu lassen, ich glaube das werde ich auch in erwegung ziehen oder es auf dem anderen ohr weiter oben stechen lassen und nicht bei diesem knubbel. danke für die antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten