Frage von berdDbrot, 100

Wann hat man ein Fachabitur?

Hallo,

ich habe da mal eine Frage. Ein Fachabitur bekommt man ja nach der Schule ( zulassung fü die Quallifikattion) eine Ausbildung oder ein FSJ, FÖJ oder ein Pratikum macht.

Was ist wenn man den schulischen Teil hat, aber dannach erstmal ein jahr ins Ausland geht oder sich einen nebnejob (ohne Ausbildung etc.) sucht? Kann man dann sein Fachabitur ein Jahr später machen oder müsste man da dann auch den schulischen Teil nochmal machen?

Antwort
von schnucki71, 81

So ganz verstehe ich deine Frage nicht. Aber für ein Fachabitur gehst du zwei Jahre zur Schule. Und wenn du das Fachabitur bestehst kannst du danach auch ins Ausland gehen oder sonst was machen. Das wird ja nicht ungültig

Kommentar von berdDbrot ,

Nein, man muss danach noch ein Jahr was pratisch machen. Sonst hatt man nur Fachhochschule mit Qualifikation.

Kommentar von berdDbrot ,

Ich muss 3 jahre zur Schule (bis 13) damit ich mein Abitur bekomme, wenn ich jetzt aber nach der 12 aufhören würde und im Anschluss eine Ausbildung etc. mache um mein Fachabi zu haben. Nur dann hat man sein Fachabitur, deswegen meine Frage. Muss ich direkt im Anschluss den praktischen teil machen oder kann ich auch ein jahr aussetzen.

Kommentar von schnucki71 ,

Mein Sohn hat sein Fachabi auf einem Berufskolleg gemacht. Er ist dafür 2 Jahre dort zur Schule gegangen und hat den praktischen Teil in der Schule gemacht. Frag doch einfach mal bei der Schule nach. Dann bist du auf der ganz sicheren Seite

Kommentar von berdDbrot ,

Ich bin aber auf jeiner Berufsschule

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten