Frage von Shakedown, 31

Wann hat der Konflikt mit dem IS begonnen?

Ich habe was dieser Frage bezüglich angeht nichts gefunden konkret. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Für ein Projekt muss ich die Frage beantworten: "Wie ist der Konflikt entstanden" (Geschichtliches) und habe da konkret nichts drüber gefunden.

Hoffe ihr könnt mir helfen o.ä.

Gruß!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Premiumboy, 15


Syrien
Gesamtbevölkerungca.21 Millionen
74% Sunniten ( Islam )
12% Alawiten ( Islam)
9% Christen
4% Schiiten ( Islam )
3% Druzen ( Islam)
Die Assad Familie
Vor 40 Jahren hat die Assad (eine Alawitische Familie) dieFührung im Land übernommen.
Der Vater von Präsident Bascharal-Assad war 30 Jahre Präsident in Syrien, bis er seinen Sohn imJahre 2000 zum neuen Machthaber erklärt hat.
Dem Volk ging es gutunter Baschar al-Assad ,

es gab gute soziale Einrichtungen wieKrankenhäuser, Schulen, Universitäten etc.
DerIslam
Im Islam gibt es wie auch im Christentum,Abspaltungen wodurch die Lehren ,und Ideologien
sich von einanderunterscheiden.
Die größte Abspaltung sind die Sunniten die ca.80% im Islam ausmachen.
Dann gibt es die zweit größteGlaubensgemeinschaft die ca. 20% darstellen nämlich die Schiiten (Partei Ali´s ). Dazu kommen noch kleinere Gruppierungen, wie zB. dieAlawiten, Drusen, Ismaeliten etc. die von der Lehre den Schiiten sehrnahe kommen, und sich besser miteinander verstehen als mitSunniten.
ArabischerFrühling
Wie dem auch sei gab es den Arabischen Frühlingder im Jahre 2010 – dato statt fand, wo die Bevölkerung gegen dieRegierung Protestierten, Demonstrierten, und der Welt mit Hilferufenzeigen wollten das sie es nicht mehr aushalten können unter einerDiktatur zu Leben.
2010 war es gegen Machthaber Ben Ali inTunesien wo Er zum Rücktritt gezwungen wurde.
Später auch inÄgypten , Jemen, und Libyen unter Gaddafi wodurch die Nato ( derWesten ) mithilfe der Rebellen, vor Ort militärisch gegen denDiktator vorgegangen sind.

Syrienkonflikt/ISIS /USA/ Saudi-Arabien / Türkei / Deutschland/ Russland/Hezbollah
2011 gab es ebenfalls Massenproteste inSyrien wo angedeutet wurde das Assad zurücktretten solle.
DieAufrufe wurden lauter, und aggresiver die Medien aus aller Weltwurden drauf aufmerksam und haben der ganzen Sache einen nochdramatischen Touch verpasst.
Man berichtet das der MachthaberAssad die Protestanten mithilfe von Giftgas-Fassbomben angegriffenhabe und dadurch Völkermord auf höhstem Niveau begangen hat.

Etwa 200.000 Menschen sind durch denAngriff getötet worden. Assad hat man nun als Kaltblütigen Diktatorabgestempelt, der sich aber zu den Vorwürfen rechtfertigete indem Ersagte das es Rebellen gewesen seien die diesen Massenmord begagenhaben nur damit man Ihn aus dem Wege schafft.

Im laufe der Jahren hat sich esbestätigt das Assad die Bomben nicht betätigt habe, denn zu diesenZeitpunkt besaß er weder Fassbomben noch Giftgasbomben.

ISIS ( Islamischer Staat in Irak undSyrien ) wurde erschaffen und begann mit Finaziellen Unterstüzungvon Saudi-Arabien aus den Nord Irak zu destabilisieren, indem sieMenschen die nicht deren Regeln befolgen auf bestialischer Art undWeise zu töten. Dazu gehörten Christen, Jeziden ( KurdischeReligion Kurden), Schiiten, Alawiten, etc. der Kalifat wurdeausgerufen und sie maschierten rüber zum Nachbarland Syrien wo sieebenfalls ihre Unmenschlichkeit unter Beweis gestellt haben. DieSyrischen Rebellen kooperierten gemeinsam mit ISIS und hatten dasselben Ziel den “Ungläubigen Diktator“zu stürzen und zuvernichten. USA hat dann erst später angefangen zu agieren, dennochwaren sie auch der festen Überzeugung das Assad dem Land nicht guttue und ebenfalls den Rücktritt gefordert habe. Mehrere Monate habendie USA in Syrien Operiert ohne eindeutigen Erfolge zu leisten,während ISIS expandierte hat sich auch der Libanon bzw. dieHezbollah ( Schiitische Antiterror Organisation) in den Konfliktmiteingemischt und haben zahlreiche Terroristen ( ISIS)ausgeschaltet.Trotzdem waren die Hezbollah, militärisch sowieSoldatentechnisch der Terrororganisation unterlegen. Die Türkeihaben der ISIS zur Zeiten Iraks mit ärztlicher unterstüzunggedient, die Grenzen waren geöffnet für ISIS Mitgliedern um sich inKrankenhäuser behandeln zu lassen.
2014-dato sind aus Syrieninzwischen schon über 10 Millionen Menschen ins Ausland geflüchtet,viele nach Libanon etwa 1,5 Millionen , Türkei 2 Millionen,Frankreich 500.000, Deutschland 800.000

Kommentar von Premiumboy ,

ich schreibe dir später mehr nun muss ich bisschen arbeiten gehen bei fragen kannst du mich fragen

Kommentar von Shakedown ,

Okay dankeschön 

Antwort
von Diener01, 31

Der Konflikt hat begonnen als schiitische Milizen in Sunnitische Protest Camps eindrungen und hunderte sunniten ermordeten, natürlich ohne das es die Weltgemeinschaft Interessierte oder es gar in den nachrichten ein Thema war.

http://m.zdf.de/ZDF/zdfportal/xml/object/37020084

Das ist eine gute doku über die Entstehung des Is

Kommentar von Shakedown ,

Vielen dank :)

Werd es mir angucken!

Kommentar von Diener01 ,

Bitte

Antwort
von Premiumboy, 14

Warte ich schreibe dir jetzt eine 1 :D

Kommentar von Shakedown ,

haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten