Frage von Nagernonne, 74

Wann hat das Thema "Freizügige Mode" angefangen außer Kontrolle zu geraten?

Ich erkenne die weibliche, junge Gesellschaft nicht wieder...ihr Kleidungsstil samt Charakter hat sich komplett gewandelt :/ Und ich war immer eine Freund der Nicht-Objektisierung von Frauen ...

Antwort
von Steffile, 36

Naja, was bleibt den Maedels uebrig - wenn ihre Muetter fuer Gleichstellung und Unabhaengigkeit sind, muessen sie ja dagegen sein.

Antwort
von HelftMir123, 29

nun, wenn du so gut über alle (!) weiblichen jungen Menschen bescheid weißt, dann sag mir doch: 

1. was trage ich gerne und wieso

2. welchen Charakter habe ich

Über "die heutige Jugend" wurde schon immer gerne hergezogen - und schon immer wurde dabei gerne vergessen, dass auch Jugendliche bzw. junge Erwachsene Individuen sind. Manche im positiven Sinne, andere im negativen. An sonsten versteh ich nicht, was dich der Kleidungsstil anderer Menschen angeht oder stört, es darf schließlich jeder tragen was er möchte ;) 

Antwort
von Mimir99, 41

Freies Land, freie Kleidungswahl. Wem es nicht gefällt, der kann gehen oder sich die Hände vors Gesicht halten.

Kommentar von Nagernonne ,

oder die Frauen werden als Objekte gesehen ;)

Kommentar von Mimir99 ,

Immerhin werden sie hier nicht für ein paar Ziegen verkauft. 

Antwort
von michi57319, 39

Wie meinste das mit dem Kleidungsstil? Und was hat Charakter mit Bekleidung zu tun?

Kommentar von Nagernonne ,

rhetorische frage ? :DDD

Kommentar von michi57319 ,

Nein, absolut Ernst gemeint.

Kommentar von Nagernonne ,

guck mal, die hat Hot Pants an (meeega kurz) und läuft natürlich bauchfrei rum. ich glaube, sie ist recht bescheiden und ihr geht es gar nicht um Aufmersamkeit, die Welt dreht sich gar nicht nur um sie aus ihrer Sicht :) hat bestimmt nen tollen Charakter !

Kommentar von michi57319 ,

GGuteMannDiese, wahlweise auch Nagernonne, du kannst es nicht lassen mit den Provokationen, oder? Mal sehen, ob der Support einen Dublettentest machen kann. Das Thema hatten wir doch erst vor 10 Minuten.

Kommentar von Steffile ,

Dass sich die Welt nur um sie dreht, denken alle Teens, das hat nichts mit dem Kleidungsstil zu tun.

Kommentar von SoMean ,

Ohhh wow und du bist nicht oberflächlich? Was ist schlimm daran seine Haut zu zeigen? Das lässt NICHTS auf den Charakter schließen. Wenn du so denkst, dann solltest du deine Ansichten wohl ändern.

Kommentar von Nagernonne ,

natürlich lässt es sich. wieso zeigt man wohl seine Haut, was meinst du ?

Kommentar von michi57319 ,

Weil sie einfach schön ist :-)

Kommentar von Nagernonne ,

und es jeder sehen muss. und dir aufmerksamkeit und bestätigung gibt. nur du, du duuuuuuuu du du du, du musst dich richtig geil fühlen deshalb , jawoll !

Kommentar von michi57319 ,

Kannst du bitte deine Minderwertigkeitskomplexe und deine extremen Ansichten irgendwo anders vertreten? GGuteMannDiese, oder auch Nagernonne?

Troll. Einfach nur Troll.

Ächtet diesen User, damit ärgert ihr ihn am meisten :-D

Kommentar von SoMean ,

Ups... komisch, dass mein Partner und ich schon Heiratspläne haben. Mhh klappt wohl nicht ganz mit deiner tollen Vorstellung. Du bist gaaaanz klein und nicht selbst mit dir zufrieden, deswegen suchst du Fehler an anderen :)

Antwort
von SoMean, 37

Leben und leben lassen.
Wenn dir der Lebensstil, das Äußere oder der Charakter eines Menschen nicht zusagt, dann musst du dich nicht diesem Menschen beschäftigen.

Ich persönlich verstehe nicht was du meinst.

Kommentar von Nagernonne ,

hmm was kann ich wohl damit meinen...es ist doch offensichtlich, dass sich von kleidungsstil auf charakter schließen lässt ?!

Kommentar von SoMean ,

Wieso sollte der Kleidungsstil sich auf den Charakter schließen lassen?

Kommentar von Nagernonne ,

ist das eine rhetorische frage ? :DD

Kommentar von SoMean ,

Es ist absolut nicht gerechtfertigt, einen Menschen wegen seines Äußeren zu beurteilen oder einzuschätzen. Du weißt nichts über denjenigen, nichts über des Leben und Entscheidungen.

Kommentar von SoMean ,

Das war keine rhetorische Frage.

Kommentar von Nagernonne ,

doch, ich kann mir seinen Charakter und das, was er will (dass nur er im Mittelpunkt steht) schon denken...

Kommentar von HelftMir123 ,

wenn du das wirklich denkst, dann scheint es mit dem Denken aber noch zu hapern... 

Sorgen sollte dir lieber das machen, was viele auf Grund dieser Frage sowie deiner Kommentare nun über dich wissen ;)

Kommentar von SoMean ,

Okay ein Test. Wenn es warm draußen ist, (so wie die letzten Tage in Deutschland) ziehe ich (w/20) kurze Hosen an und auch manchmal bauchfreie Tops. So was willst du mit jetzt über meinen Charakter sagen? Bzw. kannst du irgendwas über meine Lebensweise, Interessen oder beruflichen Laufbahn aussagen, nur mit der Information, dass ich mich unter anderem freizügig kleide?

Antwort
von marina2903, 36

sorry, warst wohl immer ein graues mäuschen.die zeiten ändern sich eben

Kommentar von Nagernonne ,

muss ich die Frauen doch wieder als gefühllose Objekte betrachten...

Kommentar von marina2903 ,

was meinst du damit

Kommentar von Nagernonne ,

entweder du willst Aufmerksamkeit von so vielen Männern wie möglich (deshalb zieht man sich freizügig an) oder dir geht es noch um was anderes außer Sex und Komplimente. Wenn du aber doch nur Aufmerksamkeit und Sex willst, dann kannst du den haben...menschlich bist du für mich nicht mehr :)

Kommentar von SoMean ,

Freizügigkeit gibt dir nicht das Recht Menschen zu degradieren oder als wertlos, ehrenlos oder dergleichen zu bezeichnen. Kein Mensch ist ein Objekt, nur, weil dir der Lebensstil nicht gefällt.

Kommentar von Nagernonne ,

oh doch. ich sehe sie nur als Gegenstände, als Sexmaschinen, wenn sie so freizügig rumlaufen. Denn genau darauf ist man doch im Bordell aus oder ? Auf Sex...

Kommentar von marina2903 ,

du kommst anscheinent aus einer anderen welt, hat nicht jedes jahrhundert seine eigene mode, oder sind dann deine vorfahren auch ins bordell gegangen

Kommentar von SoMean ,

Das was du da schreibst ist absoluter Blödsinn. Okay verständlich, das Denken ist meist anerzogen, oder du willst dich in der Hinsicht einfach nicht weiterentwickeln. & wenn einige Frauen damit wirklich nur Sex erreichen wollen, na und? ist das dein Problem? Nein. Es gibt de facto nichts verwerfliches an Sex. Dieses Denken ist nur 'ankonditioniert'. Sonst nichts. Lass die Leute sich ausleben wie sie wollen und konzentriere dich auf dein inneres und versuche dich zu verbessern, so, dass du nicht mehr das Gefühl hast andere zu degradiere, als wertlos zu bezeichnen oder minder zu reden. Steig aus deiner Matrix & habe mehr Verständnis für andere Lebensweisen.

Kommentar von marina2903 ,

weisst du was mit dir zu diskutieren ist naja, schau nicht hin wenn es dich anekelt, jedem tierchen sein blessierchen

Kommentar von michi57319 ,

Der User ist inaktiv und wird es auch bleiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten