Frage von wirfaffenfas, 142

Wann hat Bushido den Abou Chaker Clan auf der Straße kennengelernt?

Sind die sehr gefährlich?

Antwort
von christianfuchs, 110

Früher war die Clan sehr gefährlich. Jetzt laufen die Geschäfte nur mit Bushido, Shindy und Ali. #EGJ!

Antwort
von gizemtpy, 106

Bushido kennt den Abou-Chaker-Clan seit Jahren. Guck dir den Film "Zeiten ändern dich" von Bushido an. Da wird alles erklärt, weshalb und wann genau Bu auf Arafat gestoßen ist.

Antwort
von Bratko44, 2

Auf der strasse hat er diese leute nie getroffen,Bushido war damals nie in dieser ,,parallelgesellschaft" anerkannt.Er war ein kleiner Kiffer der Wände mit seinen vorwiegend deutschen freunden angesprüht hat.Irgendwann kam der hype um die musik und er wa mittendrin,da er wohl in einer misslage wa und halt keinerlei person da wa um in zu helfen,suchte er die kiezbekannten und fand die abu chakers.Damals eine einfache grosse Familie mit vielen Brüdern die jegliches mittel nutzen um geld zu machen.Manche leute beauftragen einen Anwalt,er ist halt zu anderen leuten gegangen und bis heute wie wir sehen klappt es.Andere Leute beauftragen sicherheitsfirmen,der bushido halt hat sich ,,freunde" geschnappt.Beide teilen Ihr Geld.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten