Frage von 420James, 35

Wann habt ihr gemerkt , dass ihr von einem Knaben zum Mann wurdet .Was waren da vorausgegangene Ereignisse?

Zum Hintergrund der Frage:

Ich werde in den nächsten 2 oder 4 Wochen 22 Jahre alt. Trotz meines altes fühle ich mich eher wie ein Junge und nicht wie ein Mann. Aufgrund dessen höre ich mir zurzeit auch Podcasts von einem Mann an der sich mit dieser Thematik beschäftigt. Dieser Mann sagt immer, dass in unserer verkopften modernen Gesellschaft es keine wirklichen Riten mehr gibt in dem ein Junge zum mann wird. Bei Stammkulturen in der Wildnis gibt es aber dieser Riten.

Mein großer Wunsch ist es zu einem Mann zu werden. Das bedeutet, dass ich mich selber als Mann wahr nehme und auch von anderen Menschen als Mann wahr genommen zu werden.

Kurz gefasst, wann habt ihr gemerkt wo ihr von einem Jungen zum Mann wurdet? Welche Ereignisse führten zu diesem Wandel und was ist typisch männlich ?

PS: Bitte die Frage nicht löschen oder ähnliches da sie vielleicht ein Umfragecharakter haben könnte.

PPS: Ich höre mir gerade die Podcasts von Orlando Owen an.

( Die frage können natürlich auch Frauen beantworten die es bei männlichen Personen in ihrem Umfeld erlebt haben. Ich freue mich über jede ernstgemeinte Antwort.)

Antwort
von MarAm276, 35

Mach dir da keinen Stress. Nur durch ein Ritual wird man nicht zum Mann. Das sind wie schon erwähnt nur Riten. Dadurch wachsen dir weder mehr Haare, noch bekommst du ein breites Kreuz, Vollbart oder eine tiefere Stimme. Solche Rituale sind nur symbolisch zu sehen. Wenn du dich noch eher wie ein Junge fühlst, dann ist das eben so. Ich habe die 22 Jahre schon länger hinter mir gelassen und fühle mich immer noch nicht so richtig als Mann - wie auch immer man sich da zu fühlen hat. Am ehesten fühlt man sich vermutlich als "Mann" wenn Frauen anfangen einen zu beachten und in einem nicht mehr den Jungen sehen. Durch ein Ritual wirst du das aber nicht ändern. Die Zeit wird es richten! 

Kommentar von 420James ,

Nun mir geht es ja auch nicht nicht um die äußerlichkeiten. Bartwuchs und Haare auf der Bust habe ich ja bereits. Ich meine eher vom Selbstbild und Verhalten her

Kommentar von MarAm276 ,

Das hat dann eher mit Selbstvertrauen und Selbstsicherheit zu tun und das kann dir ein Ritual auch nicht geben. Kampfsport zu treiben kann hier helfen. Aber eine Patentlösung gibt es hier nicht weil jeder Mensch einfach anders ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community