Frage von Aufbegehren, 42

Wann habt ihr angefangen für mathe zu lernen realschulabschluss?

Hallo Also mathe ist mein schlechtestes fach steh da auf ner 5-6,sonst bin ich ganz gut,aufjedenfall hab ich in 3 wochen prüfung in mathe und muss mir bis dahin halt alles erlernen selbständig und hab 3 mal nachhilfe unterstützend.reichen 3 wochen zum lernen wenn man ne niete ist?konnte nicht früher anfangen weil ich meine ganzen mündlichen diese woche hatte.wann habt ihr angefangen zu lernen Für den realschulabschluss in mathe (also jetzt auf die leute bezogen die nicht gerade ne 1 hatten drin haha)

Antwort
von marcus1984, 13

Hallo,

das kommt darauf an. Fraglich ist zunächst, welches Ziel du erreichen möchtest. Bist du mit Note 5 zufrieden (sofern du in den anderen Fächern "gut" bist reichte das schließlich zum Bestehen), oder willst du eine 4 erreichen?

Gerade wenn du (wie du selbst festgestellt hast) in Mathematik nicht gut bist, werden dir die drei Wochen nicht zur Prüfungsvorbereitung genügt, es sei denn du gibst dich mit einer 5 als Abschlussnote zufrieden. Das würde ich dir jedoch in Hinblick auf eine anschließend vermutlich angestrebt Ausbildung oder Weiterbildung nicht empfehlen. Insofern bleibt dir jetzt nur, sehr strukturiert vorzugehen.

In erster Linie musst du Stoffreduktion betreiben. Am besten bespricht du mit deiner Lehrkraft, welche Themenbereiche für die Abschlussprüfung maßgeblich sind und streichst alle Randthemen aus deinem persönlichen Lehrplan. Im nächsten Schritt erstellst du mit deiner Nachhilfe einen Plan, welche Themen in welchem Zeitraum gelernt werden können und versuchst diesen zu konsequent erfüllen.

Viel Erfolg!

Antwort
von wiewar2011, 20

bist du sicher das Mathe dein schlechtestes Fach ist?? Schau mal über deine Frage und markiere die Rechtsschreibfehler mit einem roten Stift!!.Da kommt ne Menge zusammen oder?

Jetzt zu deiner Frage:  Ich würde sagen du solltest dich jetzt mal die nächsten 3 Wochen auf dem HosenBoden legen und endlich mal anfangen zu lernen und zwar superschnell ansonsten sehe ich schwarz.

Kommentar von Aufbegehren ,

Mich juckt das nicht wie ich auf gutfrage.net schreibe,grammatikalisch ist da nichts inkorrekt,nur vom satzaufbau,aber ich kann mich natürlich auch so artikulieren,dass ich deinen anforderungen gerecht werde,gott solche leute wie du hängen mir so zum hals raus

Kommentar von wiewar2011 ,

dann hättest du es mal besser gemacht, wenn du dich besser artikulieren kannst. Schließlich willst du ja hier Antworten und bei dem Kauderwelsch muss man ja dreimal lesen um überhaupt zu verstehen:  HÄ was will der denn??.   Kannst mich jetzt ruhig weiter beleidigen - ich bin schon groß und brauche kein Mathe mehr lernen.

Kommentar von Aufbegehren ,

Also die frage war doch jetzt echt primitiv und schon in der überschrift verständlich aber ok egal

Kommentar von wiewar2011 ,

Nö war sie nicht. Groß- und Kleinschreibung fehlerhaft. Satzzeichen fehlen komplett. Wofür braucht man überhaupt die Satzzeichen?? Tja, die Frage kannst du dir selber beantworten. Aber egal, ich wünsche dir viel Erfolg und mach lieber Mathe anstatt hier wertvolle Zeit zu vertrödeln.

Antwort
von Vaggelis386, 19

Ich hab 1 Monat vorher angefangen zu lernen, was heißt lernen paar Mitschüler und ich waren paar mal in der Bibliothek und haben nur gelacht, als zu lernen haha hab aber trotzdem ne 3 geschrieben. Die anderen haben sich auch ne 3 erhofft aber haben ne 4 bekommen. :P

Antwort
von DoeJohn101, 22

Mir wurde beigebracht, Dauerhaft zu lernen und den Stoff drin zu behalten. Und nicht erst 3 Wochen vor einer Prüfung.

Ernsthaft jetzt. Du willst den Stoff von 10 Schuljahren lernen, hast noch 3 Wochen Zeit und verplemperst die damit noch, hier nachzufragen, wann Du anfangen sollst?

GESTERN!

Kommentar von Aufbegehren ,

Hä Es ist nur der stoff von der 10ten klasse?

Kommentar von DoeJohn101 ,

Ach und der baut nicht etwas auf den Stoff der 9. 8. 7. und 6. auf? Komisch. Also in meiner Welt braucht man selbst auf der Uni noch Dreisatz als Grundlage für weitergehende Berechnungen.

Kommentar von Aufbegehren ,

achso jaja wo braucht man bei extremwerten den dreisatz und hyperbel 

Kommentar von DoeJohn101 ,

Es wäre Traurig für unsere Schulbildung, wenn nur Extremwerte für den Schulabschluss ausreichen würden. Aber das Bildungssystem geht ja eh vor die Hunde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community