Frage von KatzeLeo, 54

Wann gewöhnt sich eine Katze an unsere Familie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Negreira, Community-Experte für Katze, 16

5 Tage sind viel zu kurz, um etwas sagen zu können. Der kleine Kerl muß sich erst einmal eingewöhnen, daß er nichts rausdarf, ist sicher noch nicht einmal das größte Problem. Ihr müßt eben alles katzensicher machen, aufpassen, daß er nicht rauswischt. Das erfordert Disziplin von allen.

Willst Du ihn auf Dauer allein halten? Das tut ihm bestimmt nicht gut. 10 Wochen ist zwar ein tolles Alter, kleine Katzen sind etwas Wundervolles, aber davon hat die Katze nichts. Ihr solltet in erster Linie an den Kleinen und dann erst an Euch denken und ihm einen gleichaltrigen Kumpel holen. Dann wird er sicher auch lieber Zuhause bleiben. Aber in jedem Fall brauchst Du Zeit und Geduld, und da sind 5 Tage gar nichts.

Antwort
von schokocrossie91, 19

10 Wochen sind sehr jung, zu jung um getrennt von Mutter und Geschwistern zu sein. Es wäre interessant u erfahren, wie die Umstände waren, unter denen ihr das Kätzchen bekommen habt, das kann viel über den Gewöhnungsprozess aussagen. Generell gilt, das Mausi darf nicht bedrängt werden, es muss Zeit haben, sich in seinem Tempo an euch und die Umgebung zu gewöhnen. Ebenfalls darf es nicht allein gehalten werden, das Jan zu schweren Verhaltensstörungen führen, was für euch und besonders die Katze puren Stress bedeutet.

Antwort
von Landkartenmaler, 39

Das ist von Katze zu Katze ganz unterschiedlich. Kümmer dich gut um sie, aber lass ihr den Freiraum. Das wird schon.

Kommentar von KatzeLeo ,

Wir haben sie jetzt seid 5 tagen und sie war vorher ein Freigänger. 

Wir wollen sie jetzt aber als Wohnungskatze haben und haben Angst, dass sie wegläuft, wenn wir ein fenster aufmachen.  Wann müssen uns keine Sorgen mehr darüber machen?

Er ist jetzt 10 Wochen alt

Kommentar von Landkartenmaler ,

Mit 10 Wochen ist sie ja noch sehr klein. Je älter sie wird, desto mehr gewöhnt sie sich natürlich an euch, und wird es später als normal empfinden und vielleicht gar nichts mehr von ihrer "Kindheit" wissen.

Ich glaube, ihr merkt es, wenn sie bereit ist zu bleiben.

Antwort
von stronxxx, 32

Kommt ganz auf die Rasse an ich hab drei zwei heilige Birma die brauchen höchsten eine Woche aber unsere sehr schreckhaft Hauskatze saß Wochen unter einem Schrank

Antwort
von Mikromenzer, 18

Wenn sie gut behandelt wird bestimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten