Frage von fraglauralove, 62

Wann Gewichtszunahme pille?

Hallo :) Also ich w/17 wiege mit 1,72m ca 55 kg Ich selber fühle mich gesund und hatte schon immer eine eher schlankere figur. Ich ease normal bis viel aber so eine wirklich große gewichtszunahme hatte ich nie wirklich. Jetzt habe ich vor drei wochen angefangen die pille 'aristelle' zu nehmen. Man sagt der appetit wird gesteigert dass man mehr ist und wasser sich einlagert und das man dann zunimmt. Ich hätte wirklich überhauptnichts dagegen mehr kilomauf den rippen zu haben. Im gegenteil ich freu mich schon drauf weil ich angst habe man kann mich zu dünn und zerbrechkich oder sogar eklig finden weil ich so dünn bin. Meine frage ist jetzt da ich mir jetzt nicht sicher bin: müsste ich schon zugenommen haben (heute letzte pille des ersten blisters) oder finden die wassereinlagerungen erst nach paar monaten statt?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit & Pille, 36

Wenn man Wassereinlagerungen bekommt, dann passiert das innerhalb von ein, zwei Wochen. Bei mir haben sich diese Wassereinlagerungen immer in den Brüsten konzentriert, was war ziemlich unangenehm und spannte. Aber wenn man einen festen Sport-BH-trägt, ist das kein großes Problem, und es geht nach 2-3 Monaten von alleine wieder weg.

Nicht jede Frau bekommt das, da hast du Glück gehabt. Auch alle anderen Nebenwirkungen der Pille können auftreten, müssen aber nicht.

Wenn du zunehmen willst, wirst du wohl mehr Kalorien essen müssen.

Antwort
von putzfee1, 36

Du musst weder zunehmen noch muss es zu Wassereinlagerungen durch die Pille kommen. All das sind Nebenwirkungen vieler Pillen, die man bekommen kann, aber nicht zwingend muss.

So wie es aussieht, hast du Glück gehabt (oder aus deiner Sicht Pech) und die Nebenwirkungen halten sich bei dir in Grenzen.

Hast du schon mal deine Schilddrüse untersuchen lassen? Wenn man eine Überfunktion hat, führt das auch dazu, dass man sehr schwer zunimmt.

Antwort
von Tarsia, 41

Es gibt nicht automatisch wassereinlagerungen. Jede Frau reagiert anders auf die Pille, bei den einen wird Wasser eingelagert die anderen bekommen Migräne. Hoffe einfach, das du keine Nebenwirkungen bekommst, was anderes sind die wassereinlagerungen nämlich nicht. Und wenn du die Pille abnimmst, würde das wieder verschwinden.

Antwort
von IstEgal98, 42

Mein Frauenarzt hat gesagt, dass man von der Pille direkt nicht zunimmt es kann zwischendurch sein, dass man mehr Hunger hat auf Schokolade etc aber von der pille direkt kommt das wohl nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten