Frage von PhysalisL, 40

Wann genau gibt's einen Schufa-Eintrag?

Hallo,

ich bin momentan Student und frage bezüglich meiner Bonität.. Ich verdiene monatl. etwa 1200€ netto und falle dennoch bei einigen Bonitätsprüfungen durch. Nun meine Frage, kommt das eventuell durch negative Schufa-Einträge? Wann genau entstehen diese?

Vor etwa 3 Jahren habe ich, als ich noch kein festes Einkommen hatte, einige Monatsraten einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio nicht rechtzeitig gezahlt (etwa 4, anschließend nachgezahlt). Eine andere Sache war ein fehlgeschlagener Lastschrifteinzug von Rewe in Höhe von 6€. Da sämtliche Mahnungen seitens Rewe an eine alte Adresse geschickt wurden, habe ich davon erst letzten Monat erfahren und habe direkt die Forderung beglichen..

Nun die Frage..reichen solche Lapalien für einen negativen Schufa-Eintrag? Versauen mir diese dann jegliche Bonitätsprüfung? Wann verjähren die? Und kann man diese vorher löschen?

Antwort
von TimmyEF, 38

Das mit REWE kann dazu führen. damit ist dein Score schlechter und du bekommst keinen Kredit da Zahlungsausfälle befürchtet werden.

Antwort
von Treueste, 39

Du kannst eine Schufa-Einsicht beantragen. Dann weißt Du warum....

Antwort
von padalica, 40

Jup, das Reicht schon...

Mein Vater hat einen Negativ Eintrag da er ein paar Cent bei einer Überweisung vergessen hat...

Und das erst Monate später auffiel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten