Frage von sunrise222, 88

Wann geht das Verlangen weg?

Habe seit 24h nicht geraucht. Rauche seit dem ich 14 bin (bin 19). Nach wie vielen Stunden/ Tagen vergeht das Verlangen???

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 17

Hallo! Richtig kämpfen musst Du nicht sehr lange.Apotheken-Umschau : 



Viele Raucher würden zwar gerne aufhören, scheuen jedoch die vermeintlich schwer erträgliche Zeit der Entwöhnung. In Wirklichkeit hält der körperliche Entzug aber nur vier bis sechs Wochen an, die schlimmsten Entzugserscheinungen lassen sogar schon nach wenigen Tagen nach. Auch die Intensität der Symptome wird von Rauchern meist massiv überschätzt. Die Angst vor dem Entzug ist in der Regel schlimmer als der Entzug selbst.




Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.










Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 13

Die körperliche Abhängigkeit ist nach maximal einer Woche beendet. Die Psychische Abhängigkeit dauert viel länger, oft monatelang.

Antwort
von AlderMoo, 21

Herzlichen Glückwunsch!!! Tolle Leistung. Das Verlangen wird morgen schon weniger sein. Du kannst diese Entwicklung unterstützen, indem Du Dir immer vor Augen hälst, wie lange Du schon nichtmehr geraucht hast. Jede Stunde mehr ist ein Supererfolg, auf den Du richtig stolz sein kannst. Morgen hast Du dann schon einen ganzen Tag geschafft. Das ist supertoll!!! Halt Dir das vor Augen! Du hast Grund, stolz auf Dich zu sein.

Bleib stark und sei stolz auf Dich, wenn der "Schweinehund" wieder einmal anklopfen will. Laß ihn nichtmehr rein.

Antwort
von Rollerfreake, 47

Wenn du schon so viele Jahre rauchst, wird es auf jeden Fall einige Tage dauern, bis du kein akutes Rauchverlangen mehr spürst. Das ist aber auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich. 

Antwort
von dresanne, 17

Der Entzug ist nach ein paar Tagen erledigt, aber dann wirds trotzdem schwer. Das "Nicht wieder anfangen" ist das Kunststück und erfordert Charakterstärke. Du kannst noch in 5 Jahren Appetit auf eine Zigarette haben

Antwort
von Barbdoc, 12

Sei froh, daß du bereits so jung über das Problem Rauchen nachdenkst und nicht erst nach dem ersten Herzinfarkt, wenn deine Familie nächtelang um dein Leben bangt. Letzteres passiert leider immer wieder. Ich hab mir das nicht aus den Fingern gesaugt.Bleib stark und konsequent. PS: Rauchen macht gerade bei Frauen sehr häßliche Falten. Alles Gute für dich B.

Antwort
von Bswss, 17

Da musst Du mindestens 1 Monat gegen Dich selbst kämpfen. Bleib' absolut standhaft, KEINE Kompromisse! Rauche KEINE EINZIGE Zigarette! 

Antwort
von atze3011, 15

http://www.gesundesleben.at/der-nikotinentzug/#Wie_lange_halten_die_Entzugsersch...

Erste 72 Stunden am schlimmsten, nach ca 3 Tagen keine körperlichen Entzugserscheinungen mehr.

Danach kann man noch eine Weile psychische Entzugserscheinungen haben.

Antwort
von Toboente, 29

kann dauern, denn wenn man eine sucht hatte dauert es bis der Körper den Entzug verarbeitet  

Antwort
von BrilleHN, 16

bei mir hat es (vor fast 9 Jahren) etwa 2 Wochen gedauert und selbst nach 3 Monaten hatte ich immer noch gelegentlich das Verlangen nach einer Zigarette. Erst nach 6 Monaten war ich völlig frei von Suchterscheinungen.

Damit will ich dich aber nicht entmutigen, sondern nur warnen - die Sucht nach Nikotin ist heimtückisch aber es lohnt sich wenn man ihr widersteht.

Antwort
von Leopanth, 40

In ein paar Wochen/Monaten. Ist unterschiedlich

Antwort
von Handyversteher, 23

Bei mir waren es 2 Wochen :) ist bei allen unterschiedlich. Ich hoffe du schaffst das!

Antwort
von catweasel66, 26

4 tage waren es bei mir

Antwort
von DieseChreezy, 22

Unterschiedlich. Such etwas was dich süchtiger macht :D klingt komisch hilft aber vielen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community