Frage von Sabtrix58, 60

Wann geht das thc aus dem blut raus?

Hey leute ich hab da mal ne Frage Nunja ich hab schon ca 4 mal cannabis konsumiert hab mich aber entschlossen das wieder zumachen wenn ich alt genug dafür bin aber ich hab einpaar symthome das glaub ich wegen des THC s kommt. Also 1.Wann ist das THC aus meinem Blut raus? 2. Ist es normal dass ich noch wirkungen des thc habe zb: ich hab wenn ich mal draußen bin sehr scharfe augen ich kann nämlich alles richtig gut fokussierne und das geht mir manchmal voll aufn keks 3. Sehr sehr sehr starkes schwindel gefühl nach dem aufstehen ist das normal nachdem man aufhört?

Ich würde mich auch interessieren bei wem das auch so war dann könnt wir uns mal austauschen. Danke schonmal im vorraus für einpaar tipps

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xo0ox, 60

Das THC ist nach 24-48h vollständig aus dem Körper verschwunden, die Abbauprodukte THC-COOH bleiben halt lang drin. Das du schärfer siehst ist Einbildung, und das mit dem Schwindel beim aufstehen, kann daran liegen das dein Kreislauf noch geschwächt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten