Frage von Etti12, 32

Wann gehen meine Zahnschmerzen weg?

Hallo.ich wahr heute beim Zahnarzt weil ich über Nacht starke Schmerzen am Backen Zahn hatte.Der Zahnarzt sagte er sei endzündet er hat mich zwischen 1 Wahl gestellt . Entweder Wurzel Behandlung oder Zahn ziehen da er sowieso schon locker wahr.Er dann 5 Betäubungsspritzen mir gegeben und dann mussten wir warten bis alles taub wahr und dann hat er ihn gezogen und hin und her bewegt.Keine Schmerzen oder sonstiges beim Zahn ziehen .Danach hat er ein Saug näpfchen rein getan. Auf den musste ich beißen und ja.Später dann fingen von einmal die Schmerzen an.Hatte auch Schmerz Tabletten verschrieben bekommen die ich einnehmen kann.Habe eine genommen und die Schmerzen wahren erstmal weg .kurz danach fingen sie langsam wieder an ich 4 Std gewartet bis ich die nächste nehmen konnte und dann sind die Schmerzen wieder weg gegangen.und jetzt die Frage wie lange halten diese Schmerzen an?

Antwort
von Chumacera, 19

Einen Zahn gezogen zu bekommen ist schon ein bisschen was Fieses und der Eingriff gar nicht so klein. Und da es ja auch noch ein Backenzahn war, ist die Wunde danach auch nicht gerade klein. Aber so in zwei Tagen sollte es deutlich besser geworden sein!

Achte darauf, dass du gegessen hast, bevor du die Schmerztablette nimmst. Ich kann mir vorstellen, dass das jetzt mit der Wunde im Mund nicht so vergnüglich ist, aber die Tablette wirkt dadurch besser.

Antwort
von g1206868, 12

Du hast ja jetzt eine große Wunde im Mund. Die Schmerzen sind zermürbend, aber auch normal. Ich denke, dass die Schmerzen nach drei Tagen langsam abklingen. Jetzt wird es nur mit Schmerztabletten gehen. Besonders in der kommenden Nacht. 

Antwort
von Liesche, 14

Normalerweise müßten diese Wundschmerzen bald wieder aufhören!

Antwort
von Deichgoettin, 16

Die Wundschmerzen sind normal und sollten nach zwei Tagen vorbei sein. Wenn nicht, gehe noch einmal zu Deinem ZA:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community