Frage von MzudemR123, 99

Wann fliegt sie?

Hallo meine englisch Lehrerin ist nur ne Referendarin und weil sie sich schon immer so cool fühlt als ob sie nichts von der Schule schmeißen könnte wollte ich mal fragen was sie sich erlauben kann und was nicht also was müsste sie machen damit sie gekündigt wird

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 37

Ein Referendar hat die gleichen Rechte und Pflichten wie jeder andere Lehrer auch. Ob er/sie nach den zwei Jahren Referendarzeit ein Anstellung bekommt, steht auf einem anderen Blatt und hängt davon wie viele Stellen aus in dem jeweiligen Fach gibt.

Kommentar von adabei ,

Upps: Ob er/sie nach den zwei Jahren Referendarzeit eine Anstellung bekommt, steht auf einem anderen Blatt und hängt davon ab, wie viele Stellen aus in dem jeweiligen Fach gibt.

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 36

nur ne Referendarin

Und irgendwann bist auch mal nur ein Azubi.

Warum sollte sie ihre Ausbildung riskieren? Oder willst du das für sie erledigen?

Antwort
von capi89, 32

Deine Referendarin ist vermutlich Beamtin auf Widerruf und kann nicht gekündigt werden. Sie kann ihres Amtes enthoben werden, wenn sie ein wirklich schweres Disziplinarvergehen begeht oder straffällig wird. Nach dem Ende des Vorbereitungsdienstes wird das Beamtenverhältnis automatisch widerrufen, wenn sie nicht direkt eine Planstelle bekommt. Da sie aber als Beamtin nie einen Arbeitsvertrag unterschrieben hat, sondern in ihr Amt berufen wurde, ist auch das formal keine Kündigung. Warum willst Du das eigentlich wissen? Willst Du der Frau irgendwie an den Karren pinkeln?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten