Wann fängt bei euch Freundschaft an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, Freundschaft kann für jeden etwas anderes bedeuten. Daher ist es schwer klare "Grenzen" zu ziehen zwischen Freund oder nicht Freund. Ich finde Freundschaft fängt da an wo das nur "Bekannte" aufhört, quasi wenn man sich besser kennt, sich gegenseitig vertrauen kann (ohne wie du beschrieben hast nur aus Neugier zu fragen, man merkt ja meistens ob die Person sich wirklich für dich interessiert oder nicht) und auf jeden fall das man sich nicht verstellen muss. Das die Person einen mag wie man ist. Hoffe konnte wenigstens ein kleines bisschen helfen. LG:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Beispiel:

Du sitzt im Gefängnis:
Ein schlechter Freund kommt dich nicht besuchen.
Ein guter Freund zahlt die Kaution.
Ein bester Freund sitzt neben dir und feiert mit dir, was das für eine geile Aktion war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli220
23.11.2016, 18:19

Ja man

0

Auf dieser Welt gibt es sehr sehr selten (echte) freunde..also lass es nach ihnen zu suchen und warte ab. Wenn es für dich einen gibt wirst du ihn früh oder später bestimmt noch kennen lernen. Sei bis dahin vorsichtig und lass dich nicht täuschen...Menschen sind schreckliche Lebewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli220
23.11.2016, 18:18

Ich will jetzt Freunde weil ich gerne eine etwas komischere Zeit habe und sie brauche.. später brauche ich keine :( weißt du wie ich das meine..?

0

Wenn man nicht lästert, immer für einen da ist und sich auch mal öfters trifft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freundschaft ist wenn man immer für einander da ist.

Wenn man zum Beispiel krank ist und es kommen einen nur 2 von den 20 Freunden besuchen und die anderen fragen nicht einmal, dann weiß man wer zu den echten Freunden gehört und wer nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung