Wann erreicht das Wasser die Kante AB ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Teil oberhalb der Kante AB ist uninteressant, daher ignorieren wir ihn.

Der Teil unter der Kante AB ist ein Prisma mit einer viereckigen (trapezförmigen) Grundfläche.

Das Volumen dieses Bereichs beträgt:
(h_t: Trapezhöhe; h_P: Prismahöhe)

V = 0,5 * (a + c) * h_t * h_P 
    = 0,5 * (5m + (10m - 2m)) * (5m - 2m) * 10m
    = 0,5 * (5m + 8m) * 3m * 10m
    = 0,5 * 13m * 3m * 10m
    = 6,5m * 3m * 10m
    = 19,5m² * 10m
    = 195m³ = 195.000dm³ = 195.000l

Die Füllzeit können wir nun mit dem Dreisatz berechnen:

50 Liter ≙ 1 Minute
195.000 Liter ≙ 3900 Minuten ≙ 65 Stunden ≙ 2 Tage und 17 Stunden

Die Befüllung des Beckens dauert also (bei konstanter Füllgeschwindigkeit) insgesamt 2 Tage und 17 Stunden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der zu füllende Teil des Beckens besteht aus einem Quader mit den Maßen 5x10x3=150 m³ und einem halben Quader mit den Maßen 
(3x3x10)/2=45 m³

Das sind zusammen 195 m³ oder 195.000 Liter.

Um zu wissen, wieviele Minuten es dauert, bis das Becken bis zur genannten Linie gefüllt ist, teilst Du diese 195.000 Liter durch 50 Liter/Min.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von questner321
14.07.2016, 22:18

Der zu füllende Teil ist kein Quader.

Bei der Fläche handelt es sich um ein rechtwinkliges Trapez. Um den kompletten Raum zu bekommen musst du das Trapez berechnen und mit der Kante AB multiplizieren ;)

0

Ich werde dir nicht die Antwort sagen aber den Lösungsweg.

Du musst im Grunde genommen den unteren Körper berechnen, dass in Liter umrechnen 1dm³ = 1L. Den Rest solltest du dir denken können ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?