Frage von ANFRAGENDER, 94

Wann erhalte ich die Berechnung meiner Rente nach Entgeldpunkte Ost und wann nach Entgeldpunkte West?

Antwort
von Petriotic, 88

Die Bezugsgröße (Ost) sowie die Beitragsbemessungsgrenze (Ost) sind dann maßgebend, wenn der Beschäftigungsort oder Tätigkeitsort im Beitrittsgebiet liegt. Ohne Bedeutung ist der Wohnort oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Versicherten; dieser kann also durchaus in den alten Bundesländern liegen. Liegt also der Beschäftigungsort im Bundesgebiet West, dann gibt es für die Versicherungszeiten Entgeltpunkte West.

Antwort
von kevin1905, 94

Geld im Westen verdient, dann gilt der aktuelle Rentenwert der alten BL, Rente im Osten verdient, dann gilt der der neuen.

Antwort
von turnmami, 82

Das kommt auf verschiedene Faktoren und Zeiträume an. Nach 1990 bekommt man Entgeltpunkte Ost, wenn der Hauptsitz des Unternehmens im Osten sitzt. Vor 1990 kommt es darauf an, wann und ob der Vers. im Bundesgebiet zugezogen ist. Ansonsten sollte man sich die Berechnung in der Rentenauskunft ansehen, dann kann man die Verteilung der Entgeltpunkte auf Ost/West ansehen

Antwort
von lohne, 77

Es gibt Rentenberater, Sprechstunden kannst beim Bürgermeister erfragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten