Wann erfahren Lehrer welche Klassen sie im neuen Schuljahr bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Ich kenne es so, dass Lehrer zwei Wochen vor Schulbeginn ihre Stundenpläne abholen & dann auch wissen, welche Klasse sie haben bzw. welche Fachschaften sie unterrichten.

Sie können sich bereits Ende des vorigen Schuljahres auf eine Liste eintragen, mit dem Hinweis auf bestimmte Klassen die sie gerne hätten.. und das wird auch soweit wie es geht berücksichtigt. 

Es gibt jedoch auch Änderungen von Schule zu Schule!

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ha! Der war gut! Vor den Sommerferien, ich lach mich kaputt.

Weil die Schulen nie sicher sein können, mir wievielen und mit welchen Lehrern sie im kommenden Schuljahr arbeiten können, steht vor den Sommerferien gar nichts fest.

Die Ministerien versuchen sich um jede Stelle zu drücken, weil das ja Geld kostet. Und in Mangelfächern weiß man nicht, ob es überhaupt Bewerber geben wird.

Das ist halt das Problem. Kinder sind nicht systemrelevant. Banken schon.

Wenn es richtig gut läuft, bekommt man seinen Stundenplan in der letzten Ferienwoche.

Das, was man vor den Ferien gesagt bekommen hat, zählt dann nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns an der Schule wissen die Lehrer das seit der Zeugniskonferenz ungefähr. Sie dürfen darüber aber nichts sagen weil es sich in den Ferien noch ändern könnte, je nachdem was passiert. Soweit ich weiß bereiten viele unserer Lehrer das noch am selben Tag an dem sie auch unterricht haben vor, in etwa wie Hausaufgaben. Die Themen sind vorgegeben, deshalb kann man nicht viel vorbereiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?