Frage von bananesagtmeow, 37

Wann entwickele ich am wenigsten Gefühle?

Hi Ich bin jetzt 7 Monate mit meinem Ex Freund auseinander. Es war eine sehr sehr komplizierte Geschichte, die im Endeffekt auf seine mangelnde Intelligenz und die seiner neuen Freundin zurückzuführen ist. Jetzt habe ich einen supertollen neuen Mann kennengelernt, nur bin ich immer noch ein bisschen verwirrt. Ich möchte mir deshalb die alten Chats von ihm und mir, sowie die seiner neuen Freundin und mir durchlesen, um vielleicht endlich abschließen zu können. Jetzt habe ich Tage an denen ich mehr an den Alten denke und Tage, da denke ich mehr an den neuen. Und nun frage ich mich und euch wann ich mir das bestenfalls durchlese, ohne dabei Gefühle für den alten neu zu entfachen. Wenn ich mit den Gedanken und Gefühlen eher bei dem Alten bin, oder aber bei dem Neuen? Wenn ich müde bin, oder wach und meine Gedanken klar?

Antwort
von Mignon2, 24

Ob die Trennung aufgrund von seiner "mangelnden Intelligenz" zurückzuführen ist, ist mehr als fraglich und könnte für dich eine (unbewußte?) Schutzbehauptung (Eifersucht, verletzter Stolz) sein, um die Trennung für dich zu rechtfertigen. Ohne seine Seite der Story zu kennen, ist das Argument mit mangelnder Intelligenz nicht zu beurteilen.

Wenn du ihm aber die mangelnde Intelligenz unterstellst, dann verstehe ich gar nicht, warum er dich überhaupt noch interessiert!?!? Du solltest dir die alten Geschichten gar nicht mehr durchlesen. Sie sind Vergangenheit. Konzentriere dich auf deine Zukunft. Da er dir zu dumm ist, würde eine Wiederauflage eurer Beziehung ohnehin nicht funktionieren. Außerdem hat er eine neue Freundin und ist für dich tabu.

Kommentar von bananesagtmeow ,

Kennst du Gefühle? 

Wenn man ohne sch***ß, richtig verliebt war, KANN man nicht mit einem Fehlen, den derjenige hat, den ganzen Menschen ausradieren. Durchlesen möchte ich mir die Chats, weil es, wie beschrieben eine sehr komplizierte Geschichte war. Es ist im ENDEFFEKT auf die mangelnde Intelligenz zurückzuführen, aber ich möchte meinen Kopf darüber wirklich klar haben. Er interessiert mich in der Hinsicht noch, da wir den gleichen Freundeskreis hatten und er jederzeit wieder in meinem Leben auftauchen könnte. 

Antwort
von LiselotteHerz, 37

Du hast Dich vor 7 Monaten von Deinem Ex-Freund getrennt. Warum willst Du denn die Chats durchlesen? Wozu, was soll das bringen? Schließ mit diesem Thema endgültig ab und schreib lieber Deinem neuen Freund. lg Lilo

Kommentar von bananesagtmeow ,

Ich möchte mir die Chats nochmal durchlesen, weil es, wie beschrieben eine sehr komplizierte Geschichte war. Es ist im ENDEFFEKT auf die mangelnde Intelligenz zurückzuführen, aber ich möchte meinen Kopf darüber wirklich klar haben. Ich habe Angst, dass er wieder in meinem Leben auftaucht und es immer noch alles verwirrt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community