Wann entsteht Aufwand?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Theoretisch bei der Lieferung. Kommt die Rechnung später, z. B. erst im neuen Jahr muß eine Aufwandsrückstellung erfolgen. In der Praxis wird der Vorgang i.d.R. gebucht, wenn die Rechnung vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestellung für eigene Waren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der doppelten Buchhaltung entsteht der Aufwand mit Rechnungsdatum. Sprich der Aufwand wird mit Rechnungsdatum verbucht. Die Zahlung und Lieferung der Ware spielen dabei keine Rolle.

Und in der Einnahmen Ausgaben Rechnung entsteht der Aufwand mit Zahlungsdatum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?