Frage von T4LH4, 45

Wann entstehen hoch und Tiefdruckgebiete?

Ich habe schon mehrfach gegoogelt und da steht nur was das ist aber nicht wann es gebildet wird.

Antwort
von implying, 26
da wo die sonne besonders doll scheint erwärmt sich die oberfläche und die luft stärker. sie dehnt sich aus, steigt auf... dadurch sinkt der luftdruck, dementsprechend entsteht am boden ein tiefdruckgebiet.

die warme luft, die aufsteigt bildet dann in der höhe ein hochdruckgebiet, weil dort ja jetzt mehr luftdruck herrscht, weil mehr luft da ist. quasi.

Antwort
von Atoris, 23

Wärme steigt nach oben - Hochdruck (siehe Ballon durch Flamme - Nach oben gedrückt) 

Kälte sinkt nach unten (Kälte zieht zusammen) - Da es bei minus Temperaturen sich so zusammen zieht entsteht Tiefdruck.

Hagel fällt schneller als kühler Regen. Dampf steigt langsamer als Brodelnde Hitze

Tiefdruck - Hochdruck

Antwort
von Piadora, 24

hilft das? http://www.klima-der-erde.de/zirk_druck.html

Antwort
von rodolphoii, 19

Das sollte dir einiges erklären:

http://www.hoppsala.de/index.php?menueID=27&contentID=437

Antwort
von politikneu, 21

guguck

warm und kalt, dehnt aus und zieht zusammen, so entstehen hoch und tiefdruckgebiete

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten