Frage von Beatuifulbaby, 15

Wann endet die Zeit der Nachtfalter?

Zu welcher Zeit gibt es die denn und ab wann (Monat) kommen sie nicht mehr so dass man getrost das Fenster offen lassen kann. Ich mach eine Therapie weil ich Angst vor denen habe aber erst nächstes Jahr.

Antwort
von eni70, 13

Mach doch Netze an dein Fenster, dann bist auf der sicheren Seite. Mag die auch nicht, die Netze halten Mücken, Schaken, Spinnen und due lästigen Falter eben auch fern, da lohnt es sich schon. Kriegst für 2 Euro in der Drogerie.

Kommentar von Beatuifulbaby ,

Das weiß ich nur wir haben doppelte Altbau Fenster ich hab das mal probiert die gehen immer runter aber bitte antworte auf die Zeit frage falls du es weißt.  Wäre dir extrem dankbar 

Kommentar von eni70 ,

Entschuldige, klaro. Im Herbst suchen die die Wärme von Innenräumen , sobald es gegen 10-12 ° C geht, fliegen die nicht mehr. Ich nehme an dich ekeln nur die fliegenden Falter? Die meisten "überwintern" in einem anderen Stadium. Richtig sich bist also erst bei kalten Temperaturen und im Winter, im Frühjahr kommt es eben auf die Temperaturen an, bei 12°C fliegen die sofort wieder, man sieht sie dann ja auch oft im Laternenlicht......

Kommentar von Beatuifulbaby ,

Danke dir . Ich mag nur die fetten großen nicht gaaanz kleine rette ich sogar und versuche mich zu überwinden was auch klappt aaaaber die großen die aussehen wie Holz das schrei ich und renne

Kommentar von eni70 ,

Du bist nicht allein ;-) die sind auch was eklig! Bei mir helfen die Netze, hab sie mit Sekundenkleber angeklebt, so hält! Es gibt jetzt auch welche, die man an den Rahmen Klipsen kann, bisschen Teurer aber kein Ärger mit den nicht-klebenden Klebebändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten