Wann endet die spirituelle Suche?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich will Dich nicht auslachen, ist nicht böse gemeint... aber die Frage ist für mich persönlich einfach nur lustig.

Wenn Du keine Lust hast, dann tu's eben nicht. Das kann sich ja wieder einmal ändern. Mit Gewalt kannst sowieso nichts erzwingen. Und so wie Deine Lust zu suchen aufgehört hat, so kann sie auch wieder kommen.

Im Prinzip hört die Suche eigentlich nie auf. So wie man nie aufhört, zu lernen, das ganze Leben lang.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lichtweg
22.12.2015, 08:00

Hab Lust auf das Ziel, aber nicht auf den langen und mühsamen Weg, verstehst du mich ?

0

Im Buddhismus gibt es die Seelenstadien Säuglingsseele, Kindseele, Junge Seele, Reife Seele, Alte Seele. Nachdem man das Stadium der alten Seele abgeschlossen hat hat man alle Lektionen gelernt und wird nicht mehr Wiedergeboren man existiert einfach nur noch. Die Seele braucht dann keinen Körper mehr und bewegt sich in höheren Dimensionen. Man sagt dass die Kennzeichen einer Jungen Seele (die derzeit auf der Erde am meisten vorhanden sind) folgende sind: Sie wollen in ihrem Leben hauptsächlich Spaß haben, lieben Geld und Materielles, ihre Macht auszuüben zu herrschen. Für sie ist das alles wichtiger als der inmaterielle Reichtum. Alte Seelen sind am wenigsten vorhanden. Besorge dir einfach das Buch "Archetypen der Seele" Neuauflage dort sind alle Stadien aufgelistet vielleicht hilft dir dass weiter.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Suche endet dort, wo man aufhört zu suchen; so natürlich auch bei der spirituellen Suche. Du entscheidest, wann und wo sie endet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie endet, wenn du dir ein schauendes bewußtsein erworben hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie endet dann, wenn der Sucher wegfaellt. Wenn sich dein Ego vom Ich zum Wir aufloest. Dann bist du durch. Keine Suche mehr notwendig. Du hast erkannt, wer du wirklich bist, das heisst nicht, dass es dann nicht noch mehr in diesem oder anderen Universen zu erleben gibt, aber der Gefaengnisplanet Erde entlaesst dich dann und du kannst die erweiterte Realitaet erkunden. Viel Spass!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst nicht zu suchen, es gibt Nichts zu finden, ES findet Dich, egal was Du tust. Oder auch nicht. In Wahrheit bist Du schon am Ziel, Du glaubst nur, es nicht zu sein. Und man sieht, was man glaubt. Und alles ist nur eine Illusion, eine Geschichte, die Du Dir erzählst. Wenn diese Geschichte wegfällt, was sehr schmerzhaft ist, bleibt übrig was Du bist, nicht wer. Niemand da. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bestimmst nur du.

(Du klingst aber nicht besonders glücklich. Vielleicht sollst du dich einfach von Gott finden lassen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mit "Spirituellem" nicht wirklich etwas anfangen....

Man sollte sein Leben einfach bewußt leben, annehmen und optimal nutzen, denn man weiß ja nicht, wie lange es dauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lass s sein, wenn dies Dir nicht wichtig erscheint, denn dann bringt  all das Suchen auch nichts...

und jetzt scheinbar noch nicht verstanden hast, worum es sich hierbei handelt...

Vielleicht später mal...

Gruß Fantho

P.S. Ach ja, solch eine 'Suche' endet zwar mit dem Ende des irdischen Lebens, geht aber danach noch weiter...  ;-)

Gruß Fantho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir das Buch "Nichts muss sich ändern", das hat mich umgehauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung