Frage von Honeyframe, 41

Wann endet eigentlich endlich einmal der Rassismus?

Es ist eine schwere Frage. Das weiß ich und dennoch möchte ich eine Antwort haben und eine Disskusion starten.

Antwort
von Daoga, 22

Ich schätze, das erleben wir alle miteinander nicht mehr. Rassismus ist in der Natur des Menschen verankert, die Feindseligkeit gegenüber anderen, die "nicht so sind wie man selbst ist", egal ob sich das auf Hautfarbe, Sprache, Herkunft oder was anderes bezieht, wobei das Wort Rassismus auch gern für Bereiche angewendet wird, wo es tatsächlich gar nicht um "Rassen" an sich geht, etwa beim Haß zwischen verschiedenen Religionsgruppen.

Antwort
von psawyer, 26

Ich denke, dasa Rassismus so lange existiert wie der Mensch. Ein Löwenrudel verdrängt auch andere Löwenrudel bzw. fremde Löwen. Ist leider in unserer Natur und der Mensch scheinz doch nicht das "klügste und tollste Geschöpf" zu sein, denn die Handlungen erinnern oft stark an Tiere bzw. gehen sogar noch weiter. Es wird leider immer Menschen geben, die nichts über andere Kulturen wissen wollen und alle einfach über einen Kamm scheren wollen.

Antwort
von Kenzy, 24

Er endet, sobald jeder jeden aktzeptiert. Doch dieser Zorn und Hass auf andere ist in der Natur der Menschen verankert und ist es schwer zu erreichen, dass jeder Mensch diese Triebe überwinden und unterdrücken kann. Rassismus endet, sobald es irgendeine riesige Bedrohung gibt, die jeden einzelnen betrifft und die Menschen zwingt sich gegenseitig zu helfen, egal welche Hautfarbe/Religion/... - doch wann passiert so was ?

Antwort
von KittyCat992000, 21

Ich denke, dass der Rassismus niemals enden wird, weil es immer wieder Menschen geben wird, die so auf andere reagieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten